Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 7 E-Dur WAB 107 (1881/1883)

Supraphon 1 CD SU 3781-2

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10

Klangqualität:
Klangqualität: 9

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 10

Besprechung: 19.08.04

Supraphon SU 3781-2

1 CD • 69min • 1967

Das 24-Bit-Remastering ist dieser bereits schon einmal auf CD vorgelegten Einspielung (Supraphon CD 7419) hervorragend bekommen: Natürlich präsent und mit großer Wärme klingt die Tschechische Philharmonie in ihrem angestammten Domizil, dem Rudolfinum in Prag. Lovro von Matacic blieb auch in dieser Einspielung von 1967 seiner Sitte treu, Bruckner stets nur in den bearbeitenden Erstdrucken aufzuführen; von den kritischen Urtextausgaben hielt er wenig. Das fällt im Fall der siebten Sinfonie glücklicherweise weniger ins Gewicht, weil sich Herausgeber Franz Schalk seinerzeit auf nur geringfügige Retuschen der Instrumentation beschränkt hatte. So bekommt man hier eine im besten Sinne traditionelle Lesart in der herkömmlichen Orchesteraufstellung (alle Geigen links) mit breiten, aber konsequent durchgehaltenen Tempi einschließlich Triangel, Pauken und Becken im Adagio. Besonders attraktiv ist diese Interpretation durch Matacics absolut meisterliche Handhabung des Rubato: Diese Siebente atmet in allen Details und glüht in allen Farben, ähnlich allenfalls noch meiner bevorzugten Einspielung unter Hans Rosbaud oder der jüngst bei Hänssler Classics wiederveröffentlichten historischen Ersteinspielung der Wiener Philharmoniker unter Eugen Jochum – ein Lehrstück erster Güte für etliche Langweiler unter jüngeren Bruckner-Dirigenten. Matacic’s meisterhafte Interpretation ist traditionell verhafteten Bruckner-Fans nachdrücklich zu empfehlen, auch wenn sie nicht „my cup of tea“ ist.

Dr. Benjamin G. Cohrs [19.08.2004]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 A. Bruckner Sinfonie Nr. 7 E-Dur WAB 107 (1881/1883)

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Tschechisches Philharmonisches Orchester Orchester
Lovro von Matacic Dirigent
 
SU 3781-2;0099925378127

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc