Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Turina
Complete Piano Trios

Turina<br />Complete Piano Trios

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 9

Klangqualität:
Klangqualität: 10

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 10

Besprechung: 13.03.03

MDG MDG 303 1163-2

1 CD • 63min • 2001, 2002

Über Joaquin Turinas schillernden Orchester-Partituren vergißt man leicht, daß seine eigentliche Domäne Klavier- und Kammermusik waren. Am Klavier zeichnete er feinsinnige Porträts und anmutige Stimmungsbilder, in den kammermusikalischen Werken, die fast immer auch das Klavier einbeziehen, erzielte er einen perfekten Ausgleich von poetischem Gehalt und konziser Form. Auch wo die Satzüberschriften abstrakt gehalten sind, besitzt Turinas Musik immer ein unverwechselbar andalusisches Aroma und wartet zudem mit Anklängen an Volksmusik anderer spanischer Regionen auf. So sind etwa die Variationen des ersten Trios im Charakter eines Zortzico, einer Jota und einer Soleá gehalten. Die Fantasie mit dem Titel Circulo, die in drei kappen Sätzen einen Tagesablauf schildert, zeigt die von Turina bevorzugte zyklische Form – ein Erbe seines Studiums an der Pariser Schola Cantorum – in Vollendung.

Das Trio Parnassus widmet sich dieser dankbaren Musik mit großem Ernst und eminentem Klangsinn – etwas mehr Gefühl für die federnde spanische Rhythmik im Klavier und etwas weniger aufdringliche Portamenti in der Geige würden das Spiel perfekt machen. Hinsichtlich der Klangqualität fallen bei dieser Aufnahme einmal Anspruch und Resultat in überzeugender Weise zusammen.

Peter T. Köster † [13.03.2003]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 J. Turina Klavierquartett a-Moll op. 67
2 Trio Nr. 1 op. 35 für Violine, Violoncello und Klavier
3 Trio Nr. 2 h-Moll op. 76 für Violine, Violoncello und Klavier
4 Fantasia op. 91 für Violine, Violoncello und Klavier (Circulo)

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Trio Parnassus Ensemble
Chia Chou Klavier
 
MDG 303 1163-2;0760623116327

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Entschleunigte Feinfühligkeit, forsche Damenpranke

Edition Stefan Askenase

Noch in den 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts konzertierte der aus dem galizischen Lemberg stammende Pianist Stefan Askenase reglemäßig in den europäischen Konzertsälen. Das ältere Publikum hatte den Chopin-Interpreten gleichsam abonniert, bei den Jüngeren und im abgehobenen Kreis des deutschsprachigen Kritikernachwuchses galt der zierliche belgisch-polnische Theodor Pollak- und Emil von Sauer Schüler als Vertreter einer konservativen Handhabe, als ein leibhaftiges Fossil vergangener Chopin-Stilistik.

→ weiter...

Neue CD-Besprechungen

Giacomo Puccini
François Campion
Felix Mendelssohn Bartholdy
Colors
Carlo Graziani

Interpreten heute

  • Armoniosa
  • Stefano Cerrato

Neue CD-Veröffentlichungen

Richard Heuberger
A Lute by Sictus Rauwolf
Visions
Christoph Graupner

CD der Woche

Kenneth Hamilton plays Ronald Stevenson, Volume 1

Kenneth Hamilton plays Ronald Stevenson, Volume 1

Aus dunkler Tiefe steigen schwärzeste Bass-Töne auf, formen eine Tonskala und vereinigen sich mit einer weiteren Stimme zur strengen Fuge. Die ewige ...

Heute im Label-Fokus

Thorofon

... und sie dreht sich doch!
Auf dem Meer der Lust in hellen Flammen
Erich J. Wolff
Pervez Mody plays Scriabin Vol. 5

→ Infos und Highlights

Thema Klavier Solo

Scarlatti Illuminated
Genuin 1 CD GEN 13289
Bartók New Series
Sokolov
Berlin Classics 1 CD 0017862BC
SWRmusic 1 CD 93.096

 

Weitere 52 Themen

Klassik Heute Zahl des Tages

Bei Klassik Heute finden Sie

39641

Interpreten
• 242 Kurzbiographien
• 1099 tabellarische Biographien

→ mehr Zahlen und Infos

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc