Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Sebastián de Vivanco

In Manus Tuas

Sebastián de Vivanco

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10

Klangqualität:
Klangqualität: 10

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 10

Besprechung: 11.04.03

Klassik Heute
Empfehlung

Glossa GCD 921405

1 CD • 64min • 2000

Denkt man an das goldene Zeitalter der spanischen Musik, so fällt einem zunächst Tomás Luis de Victoria ein. Doch in dessen Schatten steht völlig zu Unrecht ein weiterer Sohn der Stadt Ávilas, etwa drei Jahre jünger und vermutlich sogar aus derselben Schule stammend: Sebastián de Vivanco (ca. 1551–1622), Kapellmeister in Segovia, Ávilas und Salamanca. Zwar ist er im Gegensatz zu Victoria nie in Italien gewesen, doch zeigen seine Werke, daß er sich kompositorisch und stilistisch nichtsdestoweniger immer auf der Höhe seiner Zeit befand. Den besten Beweis hierfür geben nun The Orchestra of the Renaissance, sein musikalischer Leiter Richard Cheetham und der Gastdirigent Michael Noone.

Im Zentrum ihrer CD steht die Missa In manus tuas, eingerahmt und unterbrochen von zehn sehr unterschiedlichen Motetten und einem großen Magnificat. Zwei Stücken werden rein instrumental ausgeführt; bei den übrigen laufen Zink, Schalmeien, Posaunen, Dulzian, Orgel und Harfe colla parte mit und verbinden sich mit den elf Männerstimmen zu einem bestechend fülligen, warmen Ensembleklang. Ohnehin gelingt es den britischen Musikern vorzüglich, die feierliche Majestät dieser Musik angemessen zum Tragen zu bringen, ohne dabei die analytische Arbeit bei der klanglichen Umsetzung ihres Kontrapunkts zu vernachlässigen.

Der überaus lesenwerte Einführungstext und die auch im Detail sehr sorgfältige Präsentation entsprechen dem exzellenten Niveau der Interpretation und lassen diese Produktion zu einer der besten Hochrenaissance-CDs werden, die gegenwärtig verfügbar sind.

Dr. Matthias Hengelbrock [11.04.2003]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 S. de Vivanco Ecce sacerdos magnus
2 Missa In manus tuas
3 In manus tuas
4 Caritas Pater est
5 Quis dabit capiti meo
6 Versa est in luctum
7 Circumdederunt me
8 Christus factus est
9 Assumpta est Maria
10 O quam suavis est
11 Magnificat quarti toni
12 Cantate Domino

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Orchestra of the Renaissance Orchester
Richard Cheetham Dirigent
Michael Noone Dirigent
 
GCD 921405;8424562214057

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc