Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Popular Spanish Songs

Popular Spanish Songs

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10

Klangqualität:
Klangqualität: 10

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 10

Besprechung: 31.01.03

Klassik Heute
Empfehlung

Accent ACC 21141

1 CD • 79min • 2001

Die Befürchtung, diese Kompositionen für Sologesang und Gitarrenbegleitung könnten monoton wirken, verfliegt bereits nach den allerersten Klängen. Die spanischen Melodien mit ihrem bald herben, bald schmelzend-süßen Kolorit lassen ebensowenig Ermüdungserscheinungen aufkommen wie die feurig-lebhaften Rhythmen. Oft schon wurden de Fallas Canciones populares und Rodrigos Villancicos für die Schallplatte aufgenommen, selten aber so überzeugend und vital wie diesmal. Weniger bekannt, aber absolut kennenswert sind die Canciones españolas antiguas, die der Dichter und Komponist Federico Garcia Lorca bearbeitet hat. Das sind Gesänge von fesselndem Stimmungsgehalt und prachtvoller Melodik.

Beide Künstlerinnen, die Vokalistin ebenso wie die Gitarristin, sind ideale Interpretinnen für diese musikalische Sparte. Und über die bezaubernde Sopranstimme von Liliana Rodriguez könnte man leicht ins Schwärmen geraten. Dieser weiche, betörende Gesangston, der alles ausdrücken kann, von der sublimsten Zärtlichkeit bis zur Stichflamme der Leidenschaft, zählt zu den schönsten Begegnungen neuerer Zeit. Eine Aufnahme für den subtilen Geschmack und daher wärmstens zu empfehlen.

Clemens Höslinger [31.01.2003]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 F. García Lorca Canciones españolas antiguas
2 M. de  Falla Homenaje für Gitarre
3 Sieben spanische Volkslieder
4 Romance del pescador für Gitarre
5 Cancion del fuego fatuo für Gitarre
6 J. Rodrigo Villancicos
7 Tres Canciones españolas

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Liliana Rodriguez Gesang
Raphaëlla Smits Gitarre
 
ACC 21141;5413633211418

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Perkussives Leuchtfeuer

Kai Strobel erhielt den 1. Preis im Fach Schlagzeug

Gestern nachmittag stellten sich die drei Finalisten im Fach Schlagzeug den hohen Anforderungen der Aufführung eines Konzerts für ihr Instrumentarium. Engagiert begleitet vom Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung der Dirigentin Eun Sun Kim kamen zwei Highlights des Repertoires zur Aufführung.

→ weiter...

Fröhliche Frühromantik für Fagottisten

Mathis Stier, Fagott, erhielt den 2. Preis und den Publikumspreis

Für das „große Finale“ hatten die Kandidaten die Auswahl zwischen dem mit der italienischen Oper kokettierenden Concertino von Bernhard Crusell und einem der beiden größer dimensionierten Konzerte von Carl Maria von Weber oder Johann Nepomuk Hummel.

→ weiter...

Neue CD-Besprechungen

Antonín Dvořák
1825
Gustav Mahler
Favourites
C.P.E. Bach

Interpreten heute

  • Aapo Häkkinen
  • Helsinki Baroque Orchestra
  • Robert Hunger-Bühler
  • Elisabeth Breuer

Neue CD-Veröffentlichungen

Fritz Volbach
Zero to Hero
Heino Eller
Carl Czerny

CD der Woche

Lars Vogt

Lars Vogt

Gibt es noch unentdeckte Aspekte in Mozarts so häufig eingespielten Klaviersonaten? Dieser Frage muss sich jede Neuaufnahme stellen. Wir hatten den ...

Weitere 67 Themen

Heute im Label-Fokus

Thorofon

Barock trifft Moderne
Robin Hoffmann
Wagner-Zyklus
"Sie liebten sich beide."

→ Infos und Highlights

Klassik Heute Zahl des Tages

Bei Klassik Heute finden Sie

7708

Komponisten
• 386 Kurzbiographien
• 362 tabellarische Biographien

→ mehr Zahlen und Infos

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc
ARD-Wettbewerb 2019