Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Popular Spanish Songs

Popular Spanish Songs

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10

Klangqualität:
Klangqualität: 10

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 10

Besprechung: 31.01.03

Klassik Heute
Empfehlung

Accent ACC 21141

1 CD • 79min • 2001

Die Befürchtung, diese Kompositionen für Sologesang und Gitarrenbegleitung könnten monoton wirken, verfliegt bereits nach den allerersten Klängen. Die spanischen Melodien mit ihrem bald herben, bald schmelzend-süßen Kolorit lassen ebensowenig Ermüdungserscheinungen aufkommen wie die feurig-lebhaften Rhythmen. Oft schon wurden de Fallas Canciones populares und Rodrigos Villancicos für die Schallplatte aufgenommen, selten aber so überzeugend und vital wie diesmal. Weniger bekannt, aber absolut kennenswert sind die Canciones españolas antiguas, die der Dichter und Komponist Federico Garcia Lorca bearbeitet hat. Das sind Gesänge von fesselndem Stimmungsgehalt und prachtvoller Melodik.

Beide Künstlerinnen, die Vokalistin ebenso wie die Gitarristin, sind ideale Interpretinnen für diese musikalische Sparte. Und über die bezaubernde Sopranstimme von Liliana Rodriguez könnte man leicht ins Schwärmen geraten. Dieser weiche, betörende Gesangston, der alles ausdrücken kann, von der sublimsten Zärtlichkeit bis zur Stichflamme der Leidenschaft, zählt zu den schönsten Begegnungen neuerer Zeit. Eine Aufnahme für den subtilen Geschmack und daher wärmstens zu empfehlen.

Clemens Höslinger [31.01.2003]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 F. García Lorca Canciones españolas antiguas
2 M. de  Falla Homenaje für Gitarre
3 Sieben spanische Volkslieder
4 Romance del pescador für Gitarre
5 Cancion del fuego fatuo für Gitarre
6 J. Rodrigo Villancicos
7 Tres Canciones españolas

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Liliana Rodriguez Gesang
Raphaëlla Smits Gitarre
 
ACC 21141;5413633211418

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Entschleunigte Feinfühligkeit, forsche Damenpranke

Edition Stefan Askenase

Noch in den 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts konzertierte der aus dem galizischen Lemberg stammende Pianist Stefan Askenase reglemäßig in den europäischen Konzertsälen. Das ältere Publikum hatte den Chopin-Interpreten gleichsam abonniert, bei den Jüngeren und im abgehobenen Kreis des deutschsprachigen Kritikernachwuchses galt der zierliche belgisch-polnische Theodor Pollak- und Emil von Sauer Schüler als Vertreter einer konservativen Handhabe, als ein leibhaftiges Fossil vergangener Chopin-Stilistik.

→ weiter...

Neue CD-Besprechungen

Giacomo Puccini
François Campion
Felix Mendelssohn Bartholdy
Colors
Carlo Graziani

Interpreten heute

  • Armoniosa
  • Stefano Cerrato

Neue CD-Veröffentlichungen

Richard Heuberger
A Lute by Sictus Rauwolf
Visions
Christoph Graupner

CD der Woche

Kenneth Hamilton plays Ronald Stevenson, Volume 1

Kenneth Hamilton plays Ronald Stevenson, Volume 1

Aus dunkler Tiefe steigen schwärzeste Bass-Töne auf, formen eine Tonskala und vereinigen sich mit einer weiteren Stimme zur strengen Fuge. Die ewige ...

Heute im Label-Fokus

Thorofon

... und sie dreht sich doch!
Auf dem Meer der Lust in hellen Flammen
Erich J. Wolff
Pervez Mody plays Scriabin Vol. 5

→ Infos und Highlights

Thema Klavier Solo

Bach • Goldberg Variations
Domenico Scarlatti
Gramola 1 CD 98968
Horowitz Live And Unedited - The Historic 1965 Carnegie Hall Return Concert
BIS 1 CD/SACD stereo/surround 1999
Noriko Ogawa plays Erik Satie

 

Weitere 52 Themen

Klassik Heute Zahl des Tages

Bei Klassik Heute finden Sie

39641

Interpreten
• 242 Kurzbiographien
• 1099 tabellarische Biographien

→ mehr Zahlen und Infos

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc