Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

F. Grofé

Naxos 1 CD 8.559017

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10

Klangqualität:
Klangqualität: 10

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 10

Besprechung: 18.10.02

Klassik Heute
Empfehlung

Naxos 8.559017

1 CD • 56min • 2000

Daß Naxos in seiner Reihe American Classics drei weitere der fetzigen und fantasievollen Orchesterwerke von Ferde Grofé vorstellt, ist äußerst erfreulich. In ihrer unverbrauchten Frische und großen Originalität stehen diese Werke einem Gershwin in nichts nach. Leider ist Grofé – abgesehen von seiner Grand Canyon Suite und der Instrumentierung von Gershwins Rhapsody In Blue – fast gänzlich unbekannt geblieben. Angesichts der eruptiven Kraft etwa der Hollywood-Ballettmusik (hier leider nur in der Auswahl-Suite und nicht in der vollständigen Version) ist das kaum verständlich. Auch die Death Valley- und Hudson River-Suiten beeindrucken mit tief empfundenen Melodien, zündenden Rhythmen und farbenreicher Instrumentierung in bester Tin-Alley-Tradition.

Hoffentlich hebt Naxos in Zukunft weitere Schätze aus dem ungeheuer großen Œuvre von Grofé – insbesondere, wenn diese Werke mit soviel Verve und Leidenschaft musiziert werden wie unter der engagierten Leitung von William Stromberg. Schade nur, daß es in der Eile von Studioproduktionen wohl nicht immer möglich ist, alles so gründlich zu proben, wie es eigentlich nötig wäre – etwa die diffizilen Streicherpassagen zu Beginn von Tr. 3. Das schmälert leicht den Eindruck vom Können des an sich ausgezeichneten Bournemouth Symphony Orchestra.

Dr. Benjamin G. Cohrs [18.10.2002]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 F. Grofé Hollywood Suite
2 Hudson River Suite
3 Death Valley Suite

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Bournemouth Symphony Orchestra Orchester
William T. Stromberg Dirigent
 
8.559017;0636943901724

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc