Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

Berlin Classics 0017452BC

2 CD • 1h 55min • 2001

28.10.2002

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 9
Klangqualität:
Klangqualität: 9
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 9

Ich habe die Ehre und die Freude, im Fall der Pianistin Ragna Schirmer ein wenig Selbstkorrektur zu üben. Oder anders formuliert: jene von Schirmer etwas vorsichtig, sozusagen klammheimlich intonierten Bachschen Goldberg-Variationen, scheinen im reduzierten Espressivo und in ihrer verhaltenen Brillanz keineswegs die akustische Unterschrift für eine generelle musikalische Lebenspraxis gewesen zu sein. Mit ihren Haydn-Einspielungen zeigt die 30jährige Hildesheimerin ein gerütteltes Maß an Temperament, an analytischer Aufgewecktheit – vor allem aber liest sie aus diesen Sonaten, Variationen und Einzelstücken das Außergewöhnliche heraus. Ragna Schirmer versteckt sich nicht – wie jüngst der französische Pianist Alain Planès auf einer Harmonia mundi-CD (HMC 901762) – hinter fleißigen, zuverlässigen Fingern. Sie malt und porträtiert Charaktere, gibt sich den Haydnschen Fantasien und Sonatenideen hin, lässt sich vom Schwung dieser Musik überraschen. Seit Rudolf Buchbinders zweifellos wichtiger Gesamtaufnahme (Telefunken) ist interpretatorisch einige Zeit ins Land gegangen. Haydn spielt man – nicht zuletzt unter Anleitung Alfred Brendels – längst nicht mehr nur mechanisch und in der Akzentuierung seiner Themen wie im Scherenschnittverfahren. Auch Ragna Schirmer wagt es, die offenkundigen und verborgenen Schönheiten dieser Musik kantabel, strömend zu verkünden, um im nächsten Moment den Witz, die experimentelle Geste eines Satzes herauszukehren.

Peter Cossé † [28.10.2002]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Joseph Haydn
1Klaviersonate Nr. 60 C-Dur Hob. XVI:50
2Arietta mit zwölf Variationen Es-Dur Hob. XVII:3
3Adagio F-Dur Hob. XVII:9
4Fantasie C-Dur Hob. XVII:4 (Capriccio)
5Capriccio über Acht Sauschneider müssen seyn G-Dur Hob. XVII:1
6Andante con variazioni f-Moll Hob. XVII:6
7Klaviersonate Nr. 33 c-Moll Hob. XVI:20
8Klaviersonate Nr. 52 Es-Dur Hob. XVI:52

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

29.10.2002
»zur Besprechung«

 / Naxos
" / Naxos"

25.10.2002
»zur Besprechung«

 / Accent
" / Accent"

Das könnte Sie auch interessieren

24.09.2019
»zur Besprechung«

Joseph Haydn, The Seven Last Words of Christ / BIS
"Joseph Haydn, The Seven Last Words of Christ / BIS"

04.09.2015
»zur Besprechung«

 / gutingi
" / gutingi"

17.12.2013
»zur Besprechung«

Georg Friedrich Händel Concertos / Berlin Classics
"Georg Friedrich Händel Concertos / Berlin Classics"

01.10.2010
»zur Besprechung«

Friedrich Gulda Klavierabend 1959 / SWRmusic
"Friedrich Gulda Klavierabend 1959 / SWRmusic"

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige