Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

J.C. Kerll

Christophorus 1 CD CHR 77249

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 7

Klangqualität:
Klangqualität: 7

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 7

Besprechung: 22.07.02

Christophorus CHR 77249

1 CD • 76min • 2001

Johann Kaspar Kerll (1627–1693) war im Barock kein Unbekannter, wie sich aus weit verstreuten Abschriften seiner Werke ergibt, und er hat auch auf Bach und Händel einen nicht geringen Einfluß ausgeübt. Interessant ist vor allem das geistliche und musikalische Spannungsfeld, in dem der von der evangelischen zur katholischen Konfession Konvertierte sich vor allem in München und Wien bewegte.

Die für Kerll charakteristische Synthese aus protestantischer Innerlichkeit und katholischer Geste, zugleich aus mitteldeutscher Gelehrsamkeit und italienischer Klangpracht, kommt in der Aufnahme des Johann Rosenmüller Ensembles allerdings nur teilweise zur Geltung. Technisch ist, abgesehen von der etwas gewöhnungsbedürftigen Vokalfärbung des Kontratenors, alles tadellos, und Arno Paduchs kundige Interpretation entbehrt nicht einer angemessenen Portion Virtuosität. Dennoch bleiben dem Hörer gewisse Dimensionen verschlossen, sei es der im wörtlichen Sinne exorbitante Jubel des Triumphate sidera (Tr. 8), sei es die bewegende Mystik des Admiramini fideles (Tr. 12).

Immerhin lenkt diese sehr sauber produzierte Aufnahme den Blick auf einen Komponisten, der wegen der hohen Qualität seiner Musik nicht unterschätzt werden sollte.

Dr. Matthias Hengelbrock [22.07.2002]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 J.C. Kerll Missa In fletu solatium obsidionis Viennensis
2 Sonata a 3
3 Ama cor meum
4 Triumphate sidera
5 Passacaglia in d
6 Tota pulchra es a 10
7 Canzona a 3
8 Admiramini fideles a 2
9 Angelorum esca a 12

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Johann Rosenmüller Ensemble Ensemble
Arno Paduch Dirigent
 
CHR 77249;4010072772497

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc