Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

Susan Graham - French Operetta Arias

Erato 0927-42106-2

1 CD • 59min • 2001

11.04.2002

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10
Klangqualität:
Klangqualität: 10
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 10

Klassik Heute
Empfehlung

„Mißratene, aber umso mehr geliebte Töchter der Opéra Comique“ hat man sie genannt, die französischen Operetten der Offenbach-Nachfolger André Messager (1853-1929) und Reynaldo Hahn (1847-1947), in deren musikalische Fußstapfen wiederum der Liedschreiber Maurice Yvain (1891-1965) und der Zarzuelakomponist Moises Simons (1888-1945) getreten sind. Ein Sonderfall ist Arthur Honegger (1892-1955), den man auf den ersten Blick nicht gerade mit Operette in Verbindung bringt – obwohl er zusammen mit Jacques Ibert noch zwei weitere komponiert hat –, sondern mit der avantgardistischen Komponistengruppe „Les Six“.

Der Löwenanteil des Programms gehört Messagers duftig leichten Werken L’amour masqué, Fortunio, Coups de roulis, Passionnément, Les P’tites Michu, La Petite Fonctionnaire, Les Dragons de l’impératrice und Hahns charmanten Petitessen Ô mon bel inconnu, Brummel, Mozart und Ciboulette. Aber noch erstaunlicher als die musikalische Frische dieser hierzulande so gut wie unbekannten Operetten ist die überragende Interpretin: Die Britin Susan Graham verfügt nicht nur über ein perfekt idiomatisch artikuliertes Französisch, sondern entfaltet darüber hinaus eine chamäleongleiche Fähigkeit, ins glitzernde, farbenprächtig schillernde Kostüm der jeweiligen Operettenfigur zu schlüpfen. In perfekter musikalischer Mimikry versteht sie es, in diesen Liebesliedern – um solche handelt es sich fast ausschließlich - charmant zu kokettieren, sinnlich zu girren, verführerisch zu schmeicheln, ihrem weich timbrierten hohen Mezzo nostalgisch verträumte Töne zu entlocken.

Als sensibler Begleiter am Pult zeigt sich der Dirigent Yves Abel, der der Sängerin einen attraktiv schimmernden, doch sich nicht in den Vordergrund drängenden Klangteppich ausbreitet.

Kurt Malisch † [11.04.2002]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Moïsés Simons
1C'est ça la vie (aus: Toi c'est moi)
André Messager
2J'ai deux amants (aus: L' amour masqué)
Maurice Yvain
3Yes (aus: )
Arthur Honegger
4Si vous saviez (aus: )
Reynaldo Hahn
5Ô mon bel inconnu (aus: Ô mon bel inconnu)
André Messager
6Je ne vois rien... Lorsque je n'étais qu'une enfant (aus: Fortunio)
7Les hommes sont biens tous les mêmes (aus: Coup de roulis)
Reynaldo Hahn
8Air de la Lettre (aus: Brummell)
André Messager
9L'amour est un oiseau rebelle (aus: Passionément)
10Vois-tu, je m'en veux (aus: Les P'tites Michu)
Reynaldo Hahn
11Être adoré (aus: Mozart)
André Messager
12Je regrette mon Pressigny (aus: La Petite Fonctionnaire)
13Amour, amour, quel est donc ton pouvoir (aus: Les Dragons de l'Impératrice)
14Mon rêve (aus: L' Amour masqué)
Reynaldo Hahn
15C'est très vilain d'être infidèle (aus: Ô mon bel inconnu)
16C'est pas Paris, c'est sa banlieue (aus: Ciboulette)
Moïsés Simons
17Vagabonde (aus: Toi c'est moi)

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

11.04.2002
»zur Besprechung«

 / Naxos
" / Naxos"

10.04.2002
»zur Besprechung«

Domenico Cimarosa - Ouvertüren Vol. 1 / Marco Polo
"Domenico Cimarosa - Ouvertüren Vol. 1 / Marco Polo"

Das könnte Sie auch interessieren

10.07.2019
»zur Besprechung«

Weinberg, Symphonies Nos. 2 & 21 / DG
"Weinberg, Symphonies Nos. 2 & 21 / DG"

19.09.2012
»zur Besprechung«

Elína Garanca Romantique / DG
"Elína Garanca Romantique / DG"

16.08.2006
»zur Besprechung«

 / Warner Classics
" / Warner Classics"

22.05.2006
»zur Besprechung«

 / Warner Classics
" / Warner Classics"

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige