Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

Glossa GCD 921602

1 CD • 66min • 1999

16.05.2002

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 9
Klangqualität:
Klangqualität: 8
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 9

Die Messe de Monsieur de Mauroy ist die längste unter den zahlreichen Meßkompositionen Marc-Antoine Charpentiers; sie zeichnet sich durch Schönheit, Innigkeit und Versenkung ebenso aus wie durch kompositorische Virtuosität und Eleganz. Obgleich die Musik nichts an würdevoller Haltung vermissen läßt, ist hier das repräsentative Element weniger ausgeprägt als im berühmten Te Deum. Ein kleineres, aber klanglich überaus transparent zusammengestelltes Instrumentalensemble verstärkt den Eindruck der Intimität zusätzlich.

Bisher wurden sieben CDs mit Musik von Charpentier unter der Leitung von Hervé Niquet aufgenommen, die letzten drei, auch seine zweite Einspielung des Te Deums, sind bei Glossa erschienen. Der auf Verinnerlichung statt auf Plastizität ausgerichtete Interpretationsansatz Hervé Niquets (s. Kritik des Te Deums auf dieser Web-Site) paßt auf dieses Werk wie ein perfekt angemessener Schuh. Für die von Charpentier ausdrücklich empfohlenen Orgelimprovsationen konnte mit Michel Chapuis ein Spezialist der französischen Barockmusik gewonnen werden, der sich seiner Aufgabe in besonders beeindruckender Weise widmet.

Detmar Huchting [16.05.2002]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Marc-Antoine Charpentier
1Messe de Monsieur de Mauroy H 6 (1691)

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

16.05.2002
»zur Besprechung«

 / Glossa
" / Glossa"

15.05.2002
»zur Besprechung«

American Classics / Naxos
"American Classics / Naxos"

Das könnte Sie auch interessieren

05.05.2010
»zur Besprechung«

 / Glossa
" / Glossa"

25.02.2010
»zur Besprechung«

Claude Debussy, Music for the Prix de Rome / Glossa
"Claude Debussy, Music for the Prix de Rome / Glossa"

06.10.2008
»zur Besprechung«

 / Glossa
" / Glossa"

08.05.2008
»zur Besprechung«

 / Glossa
" / Glossa"

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige