Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Zoran Todorovich - Arte Nova Voices

Zoran Todorovich - Arte Nova Voices

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 5

Klangqualität:
Klangqualität: 5

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 5

Besprechung: 10.01.02

Arte Nova 74321 85297 2

1 CD • 55min • 2001

Der Sänger, der hier in der Serie „Arte Nova Voices“ vorgestellt wird, stammt aus Belgrad und hat sich in Hamburg, Wien, Frankfurt, München, darüber hinaus auch in Spanien, Italien und in den USA als Opern- und Konzerttenor bekannt gemacht. In seinem französisch-italienischen Arienprogramm, das außer den tenoralen Standardstücken auch einige Außenseiter-Nummern enthält (aus Verdis Il Corsaro, Leoncavallos Zazà und La Bohème, Cileas L’Arlésienne, Mascagnis Lodoletta), erweist er sich als geschmackvoller und einfühlender Gestalter. Todorovich zählt keineswegs zu den vokalen Draufgängern und Schrei-Tenören, er bemüht sich vielmehr um feine Abstufungen und ist zu eindrucksvollen hauchzarten Lyrismen befähigt.

Die Szenen aus Massenets Werther und die Arie aus Bizets Perlenfischer (Je crois entendre encore) zählen zu den besten Aufnahmen des Porträts. Weniger gelingen dem Sänger die populären „Reißer“ wie La donna è mobile, denn hier macht sich ein eklatantes Manko der Stimme bemerkbar: die unfreie, unschöne, nur mit Gewalt erzwungene Höhe. Auch das durch zahlreiche Unsterblichkeiten der Schallplattengeschichte geheiligte Belcantostück Spirto gentil (Aus Donizettis La Favorita) kann nicht als konkurrenzfähige Darbietung gelten. In der Orchesterbegleitung machen sich einige Nachlässigkeiten störend bemerkbar.

Clemens Höslinger [10.01.2002]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 J. Massenet Je ne sais si je veille
2 Pourquoi me réveiller, ô souffle le printemps? (3. Akt, Werther - aus: Werther)
3 Ch. Gounod Valentins Gebet
4 G. Bizet Je crois entendre encore (aus: Les Pêcheurs de Perles)
5 G. Donizetti Favorita del Re! ... Spirto gentil (aus: La favorita)
6 G. Verdi Questa o quella (aus: Rigoletto)
7 La donna è mobile (3. Akt, Duca - Kanzone des Herzogs - aus: Rigoletto)
8 Ecco mi prigionero!
9 F. Cilèa È la solita storia del pastore (Lamento di Federico - aus: L' Arlésienne)
10 R. Leoncavallo O mio piccolo tavolo ingombrato
11 Non parlate così (2. Akt, Marcello)
12 P. Mascagni E se non piangi più
13 G. Puccini Che gelida manina (1. Bild, Rodolfo - aus: La Bohème)
14 E lucevan le stelle (aus: )

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Zoran Todorovich Tenor
Slovak Radio Symphony Orchestra Bratislava Orchester
Ivan Anguélov Dirigent
 
74321 85297 2;0743218529726

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Entschleunigte Feinfühligkeit, forsche Damenpranke

Edition Stefan Askenase

Noch in den 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts konzertierte der aus dem galizischen Lemberg stammende Pianist Stefan Askenase reglemäßig in den europäischen Konzertsälen. Das ältere Publikum hatte den Chopin-Interpreten gleichsam abonniert, bei den Jüngeren und im abgehobenen Kreis des deutschsprachigen Kritikernachwuchses galt der zierliche belgisch-polnische Theodor Pollak- und Emil von Sauer Schüler als Vertreter einer konservativen Handhabe, als ein leibhaftiges Fossil vergangener Chopin-Stilistik.

→ weiter...

Referenz-Aufnahmen

aus dem Themenbereich
Orgelmusik

Harmonies/Orgel Modern
Historische Orgeln in Frankreich<br />Andreas Silbermann 1730 Ebersmünster
Jazz Guitar meet Church Organ
Frescobaldi · Buxtehude<br />Works for Organ & Harpsichord
auch auff Orgeln

Neue CD-Veröffentlichungen

Richard Heuberger
A Lute by Sictus Rauwolf
Visions
Christoph Graupner

CD der Woche

Kenneth Hamilton plays Ronald Stevenson, Volume 1

Kenneth Hamilton plays Ronald Stevenson, Volume 1

Aus dunkler Tiefe steigen schwärzeste Bass-Töne auf, formen eine Tonskala und vereinigen sich mit einer weiteren Stimme zur strengen Fuge. Die ewige ...

Heute im Label-Fokus

Ambiente

Mischa Meyer, Violoncello
Hugo Distler
Naji Hakim<br />Orgelwerke / Organ Works
Anton Heiller

→ Infos und Highlights

Thema Klavier Solo

Fantasy
OehmsClassics 1 CD/SACD stereo OC 617
Jean Sibelius<br />Piano Transcriptions
Philips 1 CD 468 048-2
Chandos 1 CD CHAN 9912
Béla Bartók

 

Weitere 52 Themen

Klassik Heute Zahl des Tages

Bei Klassik Heute finden Sie

0

Festivals

→ mehr Zahlen und Infos

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc