Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

A. Enna

cpo 1 CD 999595-2

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 8

Klangqualität:
Klangqualität: 7

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 8

Besprechung: 27.01.02

cpo 999595-2

1 CD • 64min • 1998, 2000

August Enna (1859-1939), der, aus einfachen Verhältnissen stammend, sich überwiegend autodidaktisch zu einem der führenden dänischen Opernkomponisten seiner Zeit heraufarbeitete, war bislang nur mit wenigen, kaum repräsentativen Werken im Katalog vertreten. Hier haben wir zwar keines seiner großen Musikdramen, dafür aber mit den beiden Märchen-Vertonungen nach Hans Christian Andersen zwei der seinerzeit erfolgreichsten Werke Ennas und zudem die einzigen, die sich bis heute im Repertoire gehalten haben. Sie sind in Manchem charakteristisch für den Komponisaten: Wagner steht Pate hinsichtlich Harmonik und dramatischem Ausdruck, die schillernde Instrumentierung klingt mitunter sogar nach Puccini, die formale Anlage ist knapp und eingängige Melodien strömen im Überfluß. Daß die traurige Geschichte vom Mädchen mit den Schwefelhölzern im romantischen Operngewand etwas von ihrer schlichten Eindringlichkeit einbüßt, überrascht nicht. Dafür entschädigt Enna in den Traumvisionen oder dem Chor der Wächter mit stimmungsdichten Episoden und zeichnet in der Titelfigur einen anrührenden Charakter, hier von der Sopranistin Henriette Bode-Hansen stimmlich wie ausdrucksmäßig überzeugend verkörpert. In der Einspielung der Ballettpantomime Die Hirtin und der Schornsteinfeger tritt die Musik weitgehend hinter den Text des Andersen-Märchens zurück, der von dem bekannten dänischen Schauspieler Frits Helmuth mit Charme und Nuancenreichtum vorgetragen wird, was auch der des Dänischen unkundige Hörer anhand der genauen deutschen Übersetzung im Booklet mitverfolgen kann.

Peter T. Köster † [27.01.2002]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 A. Enna Das Mädchen mit den Schwefelhölzern (Oper in einem Akt)
2 Die Hirtin und der Schornsteinfeger für Orchester und Erzähler (Ballett)

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Henriette Bonde-Hansen Marie, ein armes Mädchen - Sopran
Gitta-Maria Sjöberg Eine Dame - Sopran
Frits Helmuth Erzähler
Danish Radio Sinfonietta Orchester
Roman Zeilinger Dirigent
 
999595-2;0761203959525

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Entschleunigte Feinfühligkeit, forsche Damenpranke

Edition Stefan Askenase

Noch in den 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts konzertierte der aus dem galizischen Lemberg stammende Pianist Stefan Askenase reglemäßig in den europäischen Konzertsälen. Das ältere Publikum hatte den Chopin-Interpreten gleichsam abonniert, bei den Jüngeren und im abgehobenen Kreis des deutschsprachigen Kritikernachwuchses galt der zierliche belgisch-polnische Theodor Pollak- und Emil von Sauer Schüler als Vertreter einer konservativen Handhabe, als ein leibhaftiges Fossil vergangener Chopin-Stilistik.

→ weiter...

Neue CD-Besprechungen

Giacomo Puccini
François Campion
Felix Mendelssohn Bartholdy
Colors
Carlo Graziani

Interpreten heute

  • Armoniosa
  • Stefano Cerrato

Neue CD-Veröffentlichungen

Richard Heuberger
A Lute by Sictus Rauwolf
Visions
Christoph Graupner

CD der Woche

Kenneth Hamilton plays Ronald Stevenson, Volume 1

Kenneth Hamilton plays Ronald Stevenson, Volume 1

Aus dunkler Tiefe steigen schwärzeste Bass-Töne auf, formen eine Tonskala und vereinigen sich mit einer weiteren Stimme zur strengen Fuge. Die ewige ...

Heute im Label-Fokus

Thorofon

... und sie dreht sich doch!
Auf dem Meer der Lust in hellen Flammen
Erich J. Wolff
Pervez Mody plays Scriabin Vol. 5

→ Infos und Highlights

Thema Klavier Solo

Genuin 1 CD GEN 13289
cpo 1 CD 777 585-2
Warner Classics 2 CD 2564 62160-2
Hyperion 1 CD 67469
Berlin Classics 1 CD 0017602
Robert Schumann

 

Weitere 52 Themen

Klassik Heute Zahl des Tages

Bei Klassik Heute finden Sie

39641

Interpreten
• 242 Kurzbiographien
• 1099 tabellarische Biographien

→ mehr Zahlen und Infos

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc