Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

R. Kangro

Antes 1 CD BM-CD 31.9157

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10

Klangqualität:
Klangqualität: 6

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 10

Besprechung: 01.12.01

Antes BM-CD 31.9157

1 CD • 49min • 1998/1999

Wenngleich sich die Musik des Esten Raimo Kangro (1949-2001) hörbar aus den unterschiedlichsten Quellen speist (Neoklassik, Minimalismus, Jazz u.a.) und Puristen zur Verzweiflung bringen dürfte, ist sie beileibe kein Flickwerk, sondern die eigenständige Sprache eines Komponisten, der sich nicht scheute, darin auch noch Elemente des Pop und Rock einzuschmelzen.

Das einsätzige, klar strukturierte Klavierkonzert strahlt geradezu von lebendiger, zupackender Rhythmik, leuchtenden Farben. Auch in den zurückhaltenden Passagen ist das Werk frei von trendigem New-Age-Obskurantismus, peinlicher Pseudo-Spiritualität oder aufgesetztem Sentiment, sondern erfrischend diesseitig.

Orchester und Solist gehen mit jener hörbaren Freude zur Sache, die sich auf den Hörer unmittelbar überträgt - der etwas hallig geratene Klang mit hervorgehobenem Klavier tut dem wenig Abbruch.

Die rund zehnminütigen Orchesterstücke Display VIII und Arcus erreichen bei allen reizvollen Details zwar nicht ganz die Originalität des Konzerts, jedoch weckt die CD insgesamt Vorfreude auf weitere Einspielungen von Werken Kangros.

Frank S. Reik [01.12.2001]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 R. Kangro Klavierkonzert Nr. 2 op. 60
2 Display VIII: Portrait of Schubert op. 42
3 Arcus op. 59

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Kalle Randalu Klavier
ERSO Estonian National Symphony Orchestra
Olari Elts Dirigent
Paul Mägi Dirigent
 
BM-CD 31.9157;4014513020345

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc