Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Henry Purcell: Dido and Aeneas Z 626

Glossa 1 CD GCD 921601

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10

Klangqualität:
Klangqualität: 6

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 10

Besprechung: 01.09.01

Glossa GCD 921601

1 CD • 50min • 2000

Es ist keine neue Idee, die Partie der Dido und die der Zauberin mit ein und derselben Sängerin zu besetzen, um die hellen und dunklen Seiten eines Menschen mitsamt den selbstzerstörerischen Kräften dramaturgisch zu verdeutlichen. Neu an der vorliegenden Produktion ist, daß dieses Prinzip konsequent auch auf Belinda und ihre Begleiterin (Second Woman) übertragen wird, die in den beiden Hexen ihre jeweilige Kehrseite finden. An die Sängerinnen stellt dies nicht nur in musikalischer, sondern auch in technischer Hinsicht besonders hohe Ansprüche, da die so geschaffenen Doppelpartien nicht im selben Register liegen - eine Aufgabe, die im vorliegenden Falle glänzend gelöst wird.

Im übrigen stellt Hervé Niquet eine sehr dramatische, in den Tanzsätzen stark französisch eingefärbte Interpretation von Dido and Aeneas vor, die eine willkommene Ergänzung zu der sublimen englischen Aufführungspraxis darstellt. Konzept und Ausführung der vorliegenden Produktion sind eigenwillig, aber überaus spannend.

Dr. Matthias Hengelbrock [01.09.2001]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 H. Purcell Dido and Aeneas Z 626
 
GCD 921601;8424562216013

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc
Benevento Publishing