Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

J. Haydn

Koch-Schwann 1 CD 3-6482-2

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10

Klangqualität:
Klangqualität: 10

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 10

Besprechung: 01.06.01

Klassik Heute
Empfehlung

Koch-Schwann 3-6482-2

1 CD • 54min • 1996

Manfred Huss gelingt mit seiner 1984 gegründeten Haydn Sinfonietta eine perfekte Synthese zwischen den Errungenschaften historischer Aufführungspraxis und klassischer Wiener Interpretationskultur. Der in seinen deutlichen Farbtönen niemals glattpolierte Gesamtklang zeichnet die ebenso gefällige wie intelligent-elegante Musik mit erstaunlicher Tiefenschärfe, dabei natürlich und bei aller Expressivität von selbstverständlicher Leichtigkeit. Vor allem die bravourösen Schlußsätze belegen, daß Intensität des Timbres, Temperament der Gesten und ein geistvoll-unterhaltendes Überfliegen des locker komponierten Satzes sich nicht im Wege stehen, etwa im dritten Satz des dritten Notturnos, wo die knurrigen Hörnerkommentare den voranpirschenden Melodieinstrumenten Zunder geben. Erstaunlich gut (ein Kriterium guter Haydn-Interpretationen!) halten die Musiker auch gerade in den schlichten langsamen Sätzen die Spannung, und bei aller agogischen Feinzeichnung wird das Detail nicht überstrapaziert. Ein präziser, erfrischender Blick auf Musik, die auf dem Höhepunkt der Klassik (1790/ 91) entstand!

Hans-Christian v. Dadelsen [01.06.2001]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 J. Haydn Notturno Nr. 1 C-Dur Hob. II:25
2 Notturno Nr. 3 C-Dur Hob. II:32
3 Notturno Nr. 6 G-Dur Hob. II:30
4 Notturno Nr. 7 F-Dur Hob. II:28

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Haydn Sinfonietta Wien Orchester
Manfred Huss Dirigent
 
3-6482-2;0099923648222

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc