Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

Sony Classical 500616 2

1 CD • 42min • [P] 2000

01.04.2001

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 4
Klangqualität:
Klangqualität: 8
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 6

Wenn eine Melodie sich nachhaltig eingeprägt hat, dann wird aus einem Song ein "standard", also ein Thema, über das Jazz-Musiker improvisieren. Warum also nicht "Jazz-Songs" von Kurt Weill? Weil sich manches Lied eben doch nicht als Song eignet - und das trifft weniger das sensibel agierende Quartett, das durchaus passende Instrumentalfarben findet. Heikler ist, daß Noga (mit Nachnamen heißt die studierte Rechtsanwältin Rappaport) Weills Broadway-Songs so angestrengt artikuliert, als wolle sie um jeden Preis überspielen, daß sie gebürtige Genferin ist. Und noch problematischer wird es, wenn sie sich an frühe Weill-Lieder macht. Der Alabama Song wirkt manieriert bis hektisch. Vor allem die Ballade von des Soldaten Weib sträubt sich gegen die Nightclub-Attitüde.

Manchmal ist dieser musikalische Ausflug eben doch "Lost in the Stars". Entschieden Geschmackssache - was aber zum Design paßt, das so unverfroren Richtung ECM schielt, daß ich um ein Haar die falsche Plattenfirma genannt hätte.

Rainer Wagner [01.04.2001]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Kurt Weill
1I'm A Stranger Here Myself
2Lady In The Dark
3Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny
4Lost In The Stars
5Happy End
6One Touch Of Venus
7September Song

Interpreten der Einspielung

Das könnte Sie auch interessieren

01.10.2001
»zur Besprechung«

 / Arthaus Musik
" / Arthaus Musik"

01.08.2001
»zur Besprechung«

Charming Weill, Dance Band Arrangements / RCA
"Charming Weill, Dance Band Arrangements / RCA"

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige