Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

J.S. Bach

Channel Classics 1 CD CCS 15798

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10

Klangqualität:
Klangqualität: 9

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 10

Besprechung: 01.04.01

Channel Classics CCS 15798

1 CD • 71min • 1999

Ashley Solomon, Flötist des Ensemble Florilegium, und Terry Charlston legen mit dieser Einspielung eine neue Referenzaufnahme von Bachs Flötensonaten und der berühmten Solopartita vor. Solomon verfügt über einen warmen, runden, modulationsfähigen Ton. Was die Aufnahme vor allem hörenswert macht, ist ihre herausragende musikalische Qualität: Die beiden Musiker treffen genau die Balance zwischen temperamentvoller Verve in den schnellen und bezaubernder Anmut in den langsamen Sätzen. In ihrer Interpretation kann man etwa eine Sarabande noch als veritablen Tanzsatz erahnen. An Bachs Solopartita, diesem technisch wie musikalisch gleichermaßen höchst anspruchsvollen Werk, trennt sich die Spreu vom Weizen. Ashley Solomon gelingt hier eine intelligent durchdachte, gut strukturierte und überzeugend phrasierte Version. Lediglich das Mikrophon steht hier für meinen Geschmack etwas zu nah. In den Sonaten nimmt sich der Flötist mit eigenen Verzierungen vielleicht etwas zu sehr zurück. Insgesamt gesehen gehört diese fabelhafte Einspielung zu den bislang besten auf dem Markt.

Markus Zahnhausen [01.04.2001]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 J.S. Bach Sonate C-Dur BWV 1033 für Flöte und Cembalo
2 Sonate e-Moll BWV 1034 für Flöte und Basso continuo
3 Sonate E-Dur BWV 1035 für Flöte und Basso continuo
4 Sonate h-Moll BWV 1030 für Oboe
5 Partita a-Moll BWV 1013 für Oboe solo

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Ashley Solomon Flöte
Terry Charlston Cembalo
 
CCS 15798;0723385157894

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc