Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

gutingi gut 227

1 CD • 73min • 2000

01.02.2001

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 3
Klangqualität:
Klangqualität: 6
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 3

Wozu produziert man heute noch solche Aufnahmen? Werner Heutling (Jg. 1921) spielt Bachs Musik so, wie man sie vor fünfzig Jahren häufig zu hören bekam: mit viel Vibrato und straffem Bogenstrich, dafür ohne Kenntnis einer spezifischen Artikulation oder einer Gattungstradition. So kommt das Charakteristische der Tanzsätze nicht einmal ansatzweise zur Geltung, verkommt die berühmte Chaconne (Tr. 5) zu einer technischen Etüde höchsten Schwierigkeitsgrades, so erstarrt die Musik auf einem hohen Sockel, anstatt Liebenswürdigkeit auszustrahlen.

Das eigentliche Problem dieser Aufnahme besteht aber nicht darin, daß Heutling sich nicht für den historischen Hintergrund dieser Musik interessiert, sondern darin, daß es ihm an Instinkt mangelt. Wieviel allein guter Geschmack ausmacht, hat vor genau vierzig Jahren Arthur Grumiaux bewiesen: Ein variabler Bogendruck, ein organisches Vibrato, eine vernünftige Tempowahl - wer keinen "barocken", sondern einen "modernen" Bach hören will, sollte zur Vergleichsaufnahme greifen.

Dr. Matthias Hengelbrock [01.02.2001]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Johann Sebastian Bach
1Partita Nr. 2 d-Moll BWV 1004 für Violine solo
2Partita Nr. 3 E-Dur BWV 1006 für Violine solo
3Sonate Nr. 3 C-Dur BWV 1005 für Violine solo

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

02.09.2005
»zur Besprechung«

 / harmonia mundi
/ harmonia mundi

30.04.2002
»zur Besprechung«

Renate Eggebrecht - Violin solo, Solo sonatas for violin in the spirit of J.S. Bach / Troubadisc
Renate Eggebrecht - Violin solo Solo sonatas for violin in the spirit of J.S. Bach

zurück zur Liste

Das könnte Sie auch interessieren

15.09.2021
»zur Besprechung«

Nicht Ganz Allein – Far From Allone, Music for Viola solo
Nicht Ganz Allein – Far From Allone, Music for Viola solo

03.09.2021
»zur Besprechung«

Ciaccona, Bach • Gerhard • Holliger • Pauset
Ciaccona, Bach • Gerhard • Holliger • Pauset

08.04.2021
»zur Besprechung«

Violeta Vicci, Mirror Images
Violeta Vicci, Mirror Images

09.05.2020
»zur Besprechung«

Johann Sebastian Bach, Tilman Skowroneck Harpsichord
Johann Sebastian Bach, Tilman Skowroneck Harpsichord

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige