Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

J. Brahms • R. Schumann

Naxos 1 CD 8.554089

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 6

Klangqualität:
Klangqualität: 6

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 6

Besprechung: 01.11.00

Naxos 8.554089

1 CD • 67min • 1996

Allenfalls die ungewöhnliche Koppelung dieser bereits im Rahmen der Brahms-Gesamtaufnahme mit Idil Biret greifbaren Einspielungen sichert eine gewisse Attraktivität. Jene rührige Pianistin, die noch vor nicht allzu langer Zeit eine überraschend kämpferische, dabei wohlüberlegte Version der b-Moll-Sonate von Rachmaninoff vorgelegt hat, wirkt hier im B-Dur-Konzert befangen, im Dramatischen geradezu ängstlich. Da muß ein Hörer schon ziemlich unerfahren sein, um in den großen, wuchtigen Akkordstrecken, um im filigranen, schikanösen Kleinzeug des manuellen Auf- und Ab im ersten und vierten Satz nicht starke Bedenken anzumelden, was Spannung, Feinmechanik und eben existenzielle, erhitzte Passion anbelangt. Buchbinders neue Aufnahme unter der Leitung von Harnoncourt wäre für Brahms' "Zweites" als allererste Adresse zu nennen, und natürlich unverändert aktuell auch Richters amerikanische Variante unter Leinsdorf – und mit Richter kann man schließlich auch das Schumann op. 92 (DG) auf exemplarische Weise sein eigen nennen.

Peter Cossé † [01.11.2000]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 J. Brahms Konzert Nr. 2 B-Dur op. 83 für Klavier und Orchester
2 R. Schumann Introduktion und Allegro appassionato G-Dur op. 92
 
8.554089;0636943408926

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc