Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Martinus Ræhs

dän. Komponist

Diskographie (3)

Anzeige

Duo1702 +

Coffee Edition

Gateway music DUO170201

1 CD • 59min • 2020

14.10.20209 9 9

„Die Musik in den Zeiten von Covid-19“, könnte der Untertitel dieser CD lauten, widmen doch die Interpretinnen vom Duo 1702 – die Sopranistin Louise Hjorth und Katrine I. Kristiansen an der Orgel – ihr Programm expressis verbis den durch Kontakbeschränkungen betroffenen Menschen in der gegenwärtigen Corona-Krise.

»zur Besprechung«

The Flute Sonatas by Martinus Ræhs

arcantus arc 20015

1 CD • 68min • 2019

24.01.202110 10 10

Martinus Ræhs (1702-1766) wurde in der dänischen Kleinstadt Horsens als Sohn des Meisters der Stadtpfeifer geboren. Sein Vater wurde später Chef der Ratsmusik in Aarhus und vererbte diese Stelle seinem Sohn. Dessen Hauptinstrument war die Traversflöte, die er – wenn man von den 13 überlieferten Sonaten für dieses Instrument ausgeht – ähnlich virtuos beherrschte wie seine Zeitgenossen Michel Blavet und Johann Joachim Quantz.

»zur Besprechung«

The Flute Sonatas by Martinus Ræhs Vol. 2

arcantus arc 22031

1 CD • 80min • 2021

07.07.202210 10 10

Martinus Ræhs (1702-1766) – in Dänemark auch häufig mit seinem dänischen Vornamen „Morten“ benannt – teilt sein Schicksal mit vielen Komponisten seiner Generation: zu Lebzeiten in bedeutenden Stellungen tätig gewesen zu sein, nach seinem Tod hingegen einer völligen Vergessenheit anheimzufallen. Er wuchs als Sohn von Morten Ræhs dem Älteren (gest. 1733) in einer musikalische Familie auf, sein Vater war Stadmusiker in Mitteljütland und erlangte später den Posten als Chef der Stadtmusik in Aarhus. Diese Stellung vererbte er an seinen Sohn Martinus (Morten), dessen solistisches Hauptinstrument die Traversflöte war.

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige