Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Vittorio Monti

ital. Komponist

Diskographie (6)

Bassic Instincts

Popular Works arranged for Low Strings

BIS 5025

1 CD • 59min • 2002, 2003

14.09.20048 9 8

„Bassic Instincts“ nennt sich diese Produktion in augenzwinkernder Reminiszenz an Sharon Stones verwegene Verhör-Pose. Dass die Interpretation der hier versammelten sieben Werke völlig unterschiedlicher Provenienz dennoch ernstgenommen werden will, unterstreicht der Aplomb, mit dem die zehn Musiker [...]

»zur Besprechung«

Fortezza

Classicclips CLCL 110

1 CD • 55min • 2008

24.02.20099 10 10

Das Saxofon wird in Klassik-Kreisen oftmals mit einer gewissen Skepsis betrachtet. Ungeachtet großer „klassischer“ Saxofonisten wie Sigurd Rascher, Jean-Marie Londeix oder John-Edward Kelly wird das Instrument gerne einseitig mit dem Jazz assoziiert und nicht als vollwertiges Mitglied der [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Fröst & Friends

BIS 1823

1 CD/SACD stereo/surround • 64min • 2009

23.07.201010 10 10

Geburtstagsparade eines begnadeten Klarinettisten! Was in der Regel schlicht als „Zugabe“ (encore) bezeichnet wird, präsentiert hier der schwedische Bläservirtuose Martin Fröst als 40jähriger Jubilar des Jahres 2010 gemeinsam mit einer Elitetruppe gleichrangiger Instrumentalisten „fröst & friends“ [...]

»zur Besprechung«

Scent of the Past 2

Bozena Wetchacz

Gateway music 5707471073544

1 CD • 69min • [P] 2020

26.12.20209 9 9

Die Kraft liegt in der Ruhe im zweiten Volume von Bozena Wetchacz „Scent of the Past“, in denen die in Dänemark lebende Gitarristin einmal mehr mit musikalischen Kostbarkeiten aus vielen Jahrhunderten einen unaufgeregten Bogen spannt – und dabei in lupenreiner, klarer Diktion den gemeinsamen Nenner zwischen so unterschiedlichen Komponisten wie Leo Brower, Baden Powell, Johann Sebastian Bach oder Nino Rota zum klingen bringt.

»zur Besprechung«

Serendipity

This is GIOVIVO

Genuin GEN 22770

1 CD • 63min • 2021

16.06.202210 10 10

Es ist eine absolute Gute-Laune-Sommer-CD, die das Duo GIOVIVO mit seinem Album „Serendipity“, das bei Genuin erschienen ist, herausgebracht hat. Hier ist der Name des ungewöhnlichen Duos tatsächlich Programm, denn aus jedem Stück lässt sich die pure Lebens- und Musizierfreude heraushören. Ob dies vielleicht auch ein wenig damit zu tun hat, dass es sich bei dem Duo bestehend aus Fabian Bloch und Muriel Zeiter um Multiinstrumentalisten handelt? Zumindest liegt bei diesen eine große Bandbreite an musikalischen Facetten durchaus auf der Hand – frei nach dem Motto „wir spielen, worauf wir Lust haben“.

»zur Besprechung«

Tube Only Favourites

Tacet 229

1 CD • 66min • 2016

13.12.201610 10 10

Bei Tacet hat man für diese musikalisch äußerst unterhaltsame Zusammenstellung wieder einmal „noch tiefer in den Bestand an historischen Geräten gegriffen“. [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige