Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Wilhelm Kienzl

österr. Komponist

Diskographie (8)

Peter Anders

singt Arien und Lieder

SWRmusic 94.214

2 CD • 2h 23min • 1946, 1949, 1951, 1952

26.05.20118 5 8

Zwischenkriegszeit, Krieg und Nachkriegszeit – das war kein günstiges Klima für eine Sängerkarriere. Und doch war es dem Sänger Peter Anders möglich, gerade in diesen tristen Zeiten zum Liebling der Opern- und Konzertbesucher, der Rundfunk- und Schallplattenhörer aufsteigen. Kaum eine andere [...]

»zur Besprechung«

cpo 999 873-2

3 CD • 3h 22min • 1998

20.01.20038 8 8

Wer von Wilhelm Kienzl nur die etwas schnulzenhafte Arie Selig sind, die Verfolgung leiden kennt, kann den Rang dieses Komponisten nicht richtig einschätzen. Sein 1898 in Berlin uraufgeführter Don Quixote, auf dem Theater relativ glücklos, läßt uns einen nicht zu unterschätzenden Kleinmeister [...]

»zur Besprechung«

cpo 999 805-2

1 CD • 78min • 2001

02.05.20037 6 7

Wilhelm Kienzl (1857–1941) gehört zu jenen vergessenen Komponisten, welche immer ein bisschen zu weit entfernt vom Puls der Musikgeschichte lebten, um diesen entscheidend beeinflussen zu können. Die hier vorgestellten Werke, seine drei Streichquartette aus den Jahren 1880, 1917 und 1928, [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Wilhelm Kienzl - Lieder

cpo 999 763-2

1 CD • 63min • 2001

09.03.20027 9 9

Von den mehr als 200 Liedern Wilhelm Kienzls ist im Bielefelder Katalog nichts als eine einzige Lücke zu finden, weshalb der cpo-Neuerscheinung ein ganz beträchtlicher Repertoire- und Informationswert zukommt. Auf der Opernbühne glückte dem gebürtigen Oberösterreicher (1857-1941) immerhin ein [...]

»zur Besprechung«

Melodramen III

Vampyrkatze und Walzerfeier, Seegespenst und Menetekel

Thorofon CTH26594

4 CD • 4h 42min • 2018, 2019

21.03.20209 8 10

In unermüdlicher Forscherarbeit hat der Musikologe und Regisseur Peter P. Pachl in den letzten Jahren die Geschichte der lange ignorierten Gattung des Melodrams erkundet und seine Funde bei Thorofon klanglich zugänglich gemacht. In der nunmehr dritten Folge präsentiert er überwiegend Stücke, von denen er vorher selbst noch nichts geahnt hatte.

»zur Besprechung«

Great Singers • Tauber Opera Arias, Volume 1

Naxos 8.110729

1 CD • 76min • 1919-1926

30.07.200210 6 10

Der Nimbus des österreichischen Opern- und Operettentenors Richard Tauber (1891-1948) hat bis heute nichts von seiner Wirkung verloren, auch wenn es vorwiegend die Tonaufnahmen aus dem Unterhaltungsfach sind, die seinen Ruf aufrecht erhalten. Auf bedeutend höherem Niveau stehen freilich seine [...]

»zur Besprechung«

War No More

Männerchorwerke zu Krieg und Frieden

Ars Produktion ARS 38 243

1 CD • 73min • 2017

11.03.201810 10 10

Mit Hurrarufen zogen 1914 Millionen junge patriotisch verblendeter Männer auf die Schlachtfelder in Europa. Vier Jahre später hatte ein Vernichtungskrieg von bislang ungekanntem Ausmaß den halben Kontinent in Schutt und Asche gelegt. [...]

»zur Besprechung«

Fritz Wunderlich

Raritäten aus Oper & Operette

SWRmusic 93.093

1 CD • 72min • 1956-1963

17.03.20049 7 8

Viele einstmals bekannte Sängernamen sind längst verklungen oder nur noch vereinzelten Experten geläufig, aber der 1966 so tragisch verstorbene Fritz Wunderlich hat nicht nur die Zeiten überdauert, er ist im Grunde unser Zeitgenosse geblieben. Da seine Tonaufnahmen bereits in eine Ära fallen, die [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige