Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Johann Grabbe

dt. Komponist der Renaissance

Come sei cieco, Amore

Besetzung:

Einspielungen: 1

Johann Grabbe Madrigals & Instrumental Works

cpo 777 662-2

1 CD • 78min • 2011

11.03.20137 7 7

Ähnlich wie etliche seiner Komponistenkollegen aus Nordeuropa, z.B. Mogens Pedersøn oder Heinrich Schütz, erhielt auch der am Hof des lippischen Grafen Simon VI. tätige Johann Grabbe (1585-1655) wichtige kompositorische Impulse in Venedig bei Giovanni Gabrieli. 1609 huldigte er dem Meister mit [...]

»zur Besprechung«

Weitere Auswahl

Chor a cappella:

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige