Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Costanzo Festa

ital. Komponist

Diskographie (5)

Geistliche Musik der Wiener Hofkapelle Kaiser Maximilians I.

OehmsClassics OC 340

1 CD • 71min • 2003

02.09.20047 7 7

Obwohl Kaiser Maximilian I., „der letzte Ritter“ und Großvater Kaiser Karls V., keine feste Residenzstadt hatte und Innsbruck und Augsburg als Aufenthaltsorte besonders liebte, bestimmte er 1498 Wien zum Ort einer neu zu gründenden kaiserlichen Hofkapelle. Damit legte er auch den Grundstein für die [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Leupold Trio - Con chitarrone

Italian sonatas from early renaissance to baroque

Challenge Classics CC72369

1 CD • 75min • 2010

20.12.201010 10 10

Wenn man für die Aufführung generalbassbegleiteter Sonaten als Gegenpart zum Soloinstrument ein Cembalo wählt, dann ist das historisch betrachtet keineswegs falsch, aber es ist auch nicht unbedingt richtig. Denn im Generalbasszeitalter, im Frühbarock und im Barock wäre der Verzicht auf zusätzliche [...]

»zur Besprechung«

Nymphes des Bois

Consortmusik aus England, Frankreich und Italien

Flauto Consort 01001

1 CD • 64min • 2019

23.06.20208 9 8

Das Flauto Consort Freiburg, aus Absolventinnen der dortigen Musikhochschule bestehend, gibt mit dieser CD seine Visitenkarte ab. Es wählt für seine Auswahl aus dem reichen Repertoire der Renaissance die Form der Grand Tour und führt die Hörer von London über Venedig und Rom nach Paris.

»zur Besprechung«

Ludwig Senfl Missa Paschalis, Motetten & Lieder

Obsidian CD704

1 CD • 67min • 2008

10.06.20094 5 5

So ein bunt gemischtes Programm – eine Messe, dazu weltliche Lieder und Motetten – bietet zwar keinen repräsentativen Querschnitt vom Oeuvre Ludwig Senfls; dennoch könnte man gerade durch diese gattungsmäßig bedingte Vielfalt ein facettenreiches Porträt voller Kontraste erwarten. Die Erwartungen [...]

»zur Besprechung«

Vivat Leo! Music for a Medici Pope

Challenge Classics CC72366

1 CD/SACD stereo/surround • 65min • 2010

09.12.20108 7 8

Er hat ein ausgesprochen ausschweifendes Leben geführt: Papst Leo X., mit bürgerlichem Namen Giovanni de‘ Medici und zweitgeborener Sohn Lorenzos des Prächtigen, genoss mit seiner Wahl zum Papst im Jahr 1513 das Pontifikat in vollen Zügen. Bankett folgte auf Bankett, Jagdgesellschaft auf [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige