Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Iceland Symphony Orchestra

Orchester

Diskograpie (16)

Sharon Bezaly

Nordic Spell

BIS 1499

1 CD • 74min • 2003

06.09.200510 10 10

In welchem Luxus lebt die Flötistin Sharon Bezaly! Sie weiß eines der beständigsten und innovativsten Labels des Klassik-Marktes bedingungslos hinter sich. [...]

»zur Besprechung«

Jón Leifs

Edda II

BIS 2420

1 CD/SACD stereo/surround • 65min • 2018

17.08.20198 10 9

Jón Leifs (1899-1970) war Islands bedeutendster Komponist. Seine Musik wird außerhalb seiner Heimat, wo sie zu seinen Lebzeiten und auch noch lange nach seinem Tod total vernachlässigt wurde, bis heute nur sehr selten gespielt [...]

»zur Besprechung«

BIS 1350

1 CD/SACD stereo/surround • 76min • 2006

08.02.200810 9 9

Wenn es überhaupt etwas gibt, was mich an dieser Produktion stört, dann ist es die Wehleidigkeit, die den wiederum sehr lesenswerten, höchst informativen Begleittext durchzittert und die mich, wenn sie denn authentisch sein sollte, erheblich an der Größe des Komponisten Jón Leifs zweifeln lassen [...]

»zur Besprechung«

BIS BIS-CD-1050

1 CD • 56min • 1999

01.02.20018 6 7

Der Isländer Jon Leifs, Meister der orchestralen Klangeruptionen, wußte auch die menschliche Stimme höchst effektvoll einzusetzen - allerdings mitunter so rücksichtslos gegenüber ihren technischen Möglichkeiten, daß sich der Aufführung ernsthafte Schwierigkeiten entgegenstellen. So auch bei Hafis [...]

»zur Besprechung«

BIS BIS-CD-1030

1 CD • 65min • 1998, 1999

01.12.19998 6 8

Unter En Shao liefern die Isländer ausgezeichnete CD-Ersteinspielungen von Jón Leifs' Island-Ouvertüre, einiger Sätze aus der frühen Galdra Loftr-Suite (ohne Ouvertüre) und des viertelstündigen Streicher-Poems Réminiscence du Nord von 1952. Die 1926 in Olso uraufgeführte Island-Ouvertüre war lange [...]

»zur Besprechung«

BIS BIS-CD-930

1 CD • 56min • 1998, 1999

01.07.19998 8 10

Die dritte Folge von Jón Leifs' Orchesterwerken bei BIS bringt Licht in die Entwicklung des Isländers zu kompositorischer Eigentümlichkeit. Im Zentrum des 1930 vollendeten Orgelkonzerts steht eine motivisch von Bachs c-Moll-Vorbild angeregte, extrem chromatisierte Passacaglia in 30 Variationen. Der [...]

»zur Besprechung«

BIS BIS-CD-1080

1 CD • 73min • 2000, 2002

16.08.200410 9 9

Wer sich in den siebziger Jahren für die Musik von Jón Leifs interessierte, hatte eigentlich nur zwei Möglichkeiten: entweder selbst auf die Insel zu fliegen oder vielleicht einen reisefreudigeren Kommilitonen aus der Skandinavistik zu bitten, sich bei nächster Gelegenheit einmal in Reykjavík [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Jón Nordal

Choralis - Orchestral Works

Ondine ODE 1282-2

1 CD • 67min • 2015

21.09.20169 9 8

Mit inzwischen 90 Jahren gehört der Isländer Jón Nordal (geb. 6. März 1926) zu den ältesten heute lebenden Komponisten, neben z.B. Klaus Huber (1924), György Kurtág (1926) oder Michael Gielen (1927).[...]

»zur Besprechung«

Arsis Classics AC 99032

1 CD • 54min • 1999

01.01.20016 4 5

Rico Saccani, neuer künstlerischer Leiter des isländischen Symphonieorchesters, legt hier zwar einen mehr als achtbaren Live-Mitschnitt von Rachmaninoffs zweiter Sinfonie vor, die Interpretation dürfte aber im Konzert weitaus mehr überzeugt haben als auf CD. Hier klingt einiges akustisch recht [...]

»zur Besprechung«

BIS 1748

1 CD • 62min • 2008

27.05.20119 9 9

Mit seinem Motorbike Concerto für Posaune und Orchester hatte er vor Jahren geradezu einen umwerfend musikantischen und dabei auch durchaus humoristischen Welt-Hit gelandet; nun porträtiert ihn das Label BIS mit einem Strauß von Orchesterwerken: Jan Sandström, schwedischer Komponist des Jahrgangs [...]

»zur Besprechung«

Naxos 8.555299

1 CD • 70min • 2000

19.03.20036 6 6

In gleichem Maße, wie die internationalen Konzertpodien derzeit mit skandinavischen Dirigenten (viele davon wie Petri Sakari aus der Schule von Jorma Panula) überschwemmt werden, erlebt die Musik von Jean Sibelius eine unerwartete Hausse auf dem Tonträgermarkt. Die vorliegende Veröffentlichung [...]

»zur Besprechung«

Naxos 8.554387

1 CD • 71min • 2000

01.04.20016 5 6

Eine rund klingende, aber nie nachbohrende Sibelius-Interpretation legt Sakari auch im Falle der sechsten und siebten Sinfonie vor. Manchmal scheint mir die Balance stark manipuliert, hörbar schon im ersten Satz der sechsten Sinfonie: Ab Tr. 1 (ca. 4'09) kommen die Holzbläser immer stärker nach [...]

»zur Besprechung«

BIS BIS-CD-1014

1 CD • 56min • 1998

01.10.199910 10 10

Die dritte Folge der Werkausgabe Nikos Skalkottas (nach BIS 904 und 954) präsentiert wiederum eine interessante und auf gewisse Weise auch verblüffende Auswahl aus dem umfangreichen Schaffen dieses so früh verstorbenen Griechen (1904-1949), der als einer der originellsten Ausläufer der "Zweiten [...]

»zur Besprechung«

BIS BIS-CD-954

1 CD • 62min • [P] 1999

01.07.19998 8 10

Mit dieser bereits zweiten, dem griechischen Komponisten Nikos Skalkottas (1904- [...]

»zur Besprechung«

BIS CD 1384

1 CD • 73min • 2003

30.01.20068 8 8

Es mag seltsam anmuten, wenn Werke eines griechischen Komponisten von einem isländischen Orchester aufgeführt und auf Schallplatte produziert werden, aber in dieser kulturellen Beziehung ist „Globalisierung“ dann ja ausnahmsweise etwas Positives. In der nun schon recht umfangreichen [...]

»zur Besprechung«

BIS 1419

1 CD • 62min • 2004

11.10.20079 9 9

Die Musik des Isländers Haukur Tómasson sei nicht „einfach”, heißt es im Beiheft zur vorliegenden Produktion: „Dem Hörer verlangt sie höchste Konzentration auf Detail und Gesamtform ab.” Das will ich nicht unbedingt unterschreiben, denn sehr vieles hat man schon andernorts gehört (so war ich mir [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige