Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Thomas Zehetmair

österr. Geiger

Diskograpie (7)

Benjamin Britten: Unknown Britten

NMC D140

1 CD • 78min • 2009, 2008

13.01.20108 8 8

Diese Produktion macht auf mich einen in jeder Hinsicht zwiespältigen Eindruck: Brittens Liederzyklus Les Illuminations habe ich zuvor noch nie schöner gesungen gehört als hier von der fantastischen Sopranistin Sandrine Piau. Auch die anderen beiden Solisten, Rolf Hind und Michael Collins, lassen [...]

»zur Besprechung«

ECM 472 787-2

2 CD • 80min • 2002

01.08.200310 10 10

Auf den ersten Blick scheinen die beiden Komponisten Elliott Carter (geb. 1908) und Isang Yun (1917-1995) nichts miteinander gemein zu haben – außer daß der Interpret Heinz Holliger mit seiner Oboe hier eine Verbindung der spezifischen kammermusikalischen Gattung herstellt. Bald aber zeigen sich [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Wolfgang Amadeus Mozart The Violin concertos

Glossa GCD 921108

2 CD • 2h 16min • 2002, 2000, 2005

06.03.20097 8 7

In den Jahren 1990/91 hat Thomas Zehetmair erstmals die fünf Mozart-Violinkonzerte eingespielt, damals mit dem Londoner Philharmonia Orchester und ergänzt durch das in seiner Echtheit angezweifelte Konzert KV 271a. Nun legt er zusammen mit dem Orchestra of the Eighteenth Century seine zweite [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

ECM 465 778-2

1 CD • 64min • 2001

01.07.20014 10 4

So steril und geleckt wie das edel gemeinte Cover ist auch die Interpretation zweier Hauptwerke der Moderne. Bartóks Divertimento, das seine leichter zugängliche Spätphase einleitet, scheint Zehetmair und seinen Streichern noch am ehesten zu liegen. Der Bartók- und Kodály-Schüler Veress entfernt [...]

»zur Besprechung«

ECM 472 169-2

1 CD • 50min • 2001

25.06.200310 10 10

Schumanns Streichquartette strahlen eine eigenartige Nüchternheit und Klarheit aus – wie Werke eines besessenen Genies, das kurz zur Besinnung kommt und das in diesen Momenten zurückgenommener Emphase fast „vernünftig“ komponiert. Man spürt das Studium typischer Quartett-Satztechniken und so [...]

»zur Besprechung«

ECM 4761941

1 CD • 53min • 2002

16.07.200410 10 10

Bei seiner methodischen Suche nach immer neuen Manifestationen des schöpferisch nutzbaren Wahnsinns ist der Komponist Heinz Holliger jetzt auf den unglückseligen Schweizer Musiker und Maler Louis Soutter (1871-1942) gestoßen, einen jener bedauernswerten Menschen, deren offenbares Talent oder gar [...]

»zur Besprechung«

ECM 472 687-2

1 CD • 66min • 2002

12.11.200410 10 10

Wieso wird in den sehr seltenen Konzerten für Violine solo oder bei den zahllosen Zugaben am Ende eines Sonatenabends eigentlich fast immer nur Bach oder Paganini, aber praktisch niemals eine der sechs Sonaten von Ysaÿe gespielt? Mit dieser Referenzaufnahme des österreichischen Geigers Thomas [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige