Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

J.Ch. de la Barre

Ricercar 1 CD 233352

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 6

Klangqualität:
Klangqualität: 6

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 5

Besprechung: 01.12.00

Ricercar 233352

1 CD • 51min • 1998

Gäbe es nicht die süße Last des Liebesleids, so wären viele Noten nicht geschrieben worden. Auch die Airs de cour, eine recht einfach gearbeitete höfische Form des Strophenliedes, leben von ihr. Joseph Chabanceau de la Barre (1633-1678), ab 1656 Nachfolger seines Vaters Pierre de la Barre als Organist der Pariser Chapelle du Roi, errang mit seinen Vertonungen schmachtender amouröser Seufzer schon zu Lebzeiten einigen (auch internationalen) Ruhm. Daß de la Barres Aires heute nicht mehr so recht zu Herzen gehen wollen, liegt nicht etwa an den beiden Interpreten, die sich engagiert um farbliche Beweglichkeit und Ausdruck bemühen. Nein – das Problem fußt im schematischen Eindruck, den die Strophenlieder selbst hinterlassen. Wohl garniert der belgische Tenor Stephan van Dyck die Lieder sehr präzise mit der vom Komponisten dezidiert vorgeschriebenen Ornamentik – doch das klingende Ergebnis kommt über hübsch-dekorative Wirkungen nicht hinaus.

Susanne Benda [01.12.2000]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 J.Ch. de la Barre J' avois juré de n'aymer plus
2 Vous demandez pour qui mon coeur soûpier
3 Tristes enfants de mes desirs
4 Depuis quinze, jusqu'à trente
5 Quand on vous dit que l'on vous ayme
6 Petit ruisseau qui coulez lentement
7 Si c'est un bien que l'esperance
8 L'aymable Iris est de retour
9 Plus je pense à ma Maistresse
10 Ah! je sens que mon coeur
11 Allez Bergers dessus l'herbette
12 Quand une ame est bien atteinte
13 Un feu naissant vient d'enflamer mon coeur

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Stephan Van Dyck Tenor
Stephen Stubbs Laute
 
233352;3597492333527

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc