Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

BIS BIS-CD-1046

1 CD • 69min • 1999

01.07.2000

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 8
Klangqualität:
Klangqualität: 10
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 8

Eugène Ysaÿes Solosonaten von 1924 sind, was musikalische Qualitäten und instrumentale Anforderungen angeht, eine Art spätromantische Bach-Paganini-Fusion und für die Geiger eine der reizvollsten und extremsten Herausforderungen. Der Grieche Leonidas Kavakos, dem wir eine phänomenale Einspielung der horrend schweren Erstfassung des Sibelius-Konzerts verdanken (BIS 500), kennt technisch keine Probleme und geht die ekstatischen Tongedichte mit großer Ruhe und Gelassenheit an, wirkt gelegentlich fast distanziert zur emotionalen Grundschwingung. Einiges, was er gewiß schneller exerzieren könnte, nimmt er ziemlich breit, was äußerste Deutlichkeit der tückischen Details zur Folge hat. Hinsichtlich gestalterischer Verve, Flexibilität des Ausdrucks, Unwiderstehlichkeit der Fortschreitung und farblichem Reichtum bleibt Victor Pikaisens 1988er Recital unerreicht. Zu oft geht Kavakos primär nach technischen Prioritäten vor, zum Beispiel gleich zu Beginn der ersten Sonate, wo die Stimmführung in den gebrochenen Akkorden schmerzlich vermißt wird! Trotzdem: eine tolle Aufnahme.

Christoph Schlüren [01.07.2000]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Eugène Ysaÿe
1Sonate g-Moll op. 27 Nr. 1 für Violine solo
2Sonate a-Moll op. 27 Nr. 2 für Violine solo (über das Präludium aus der Partita E-Dur von Johann Sebastian Bach. À Jacques Thibaud)
3Sonate d-Moll op. 27 Nr. 3 für Violine solo (Ballade)
4Sonate e-Moll op. 27 Nr. 4 für Violine solo
5Sonate G-Dur op. 27 Nr. 5 für Violine solo (à Mathieu Crickboom)
6Sonate E-Dur op. 27 Nr. 6 für Violine solo

Vorherige ⬌ nächste Rezension

01.07.2000
»zur Besprechung«

Ring-Arrangements und Fantasien über Themen der Tetralogie für Symphonic Band / Hungaroton
"Ring-Arrangements und Fantasien über Themen der Tetralogie für Symphonic Band / Hungaroton"

Das könnte Sie auch interessieren

16.02.2018
»zur Besprechung«

Solo, Emmanuel Tjeknavorian / Sony Classical
"Solo, Emmanuel Tjeknavorian / Sony Classical"

15.12.2017
»zur Besprechung«

Ysaÿe, 6 sonatas for solo violin / Ars Produktion
"Ysaÿe, 6 sonatas for solo violin / Ars Produktion"

12.11.2013
»zur Besprechung«

Kavakos, Brahms / Decca
"Kavakos, Brahms / Decca"

16.09.2013
»zur Besprechung«

SeYoung Maria Kim Violin Pure / Vitula Musik
"SeYoung Maria Kim Violin Pure / Vitula Musik"

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige