Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Toccata in Blue

Toccata in Blue

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10

Klangqualität:
Klangqualität: 6

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 8

Besprechung: 01.01.00

hänssler CLASSIC 98.348

1 CD • 53min • 1998

Die kanadische Top-Gitarristin Dale Kavanagh brilliert hier mit aktuellen Werken komponierender Gitarristen. Es handelt sich ausschließlich um Ersteinspielungen, teils hochinteressante Werke mit ungewöhnlichen Harmonien, die jedoch selten den Bereich der Tonalität verlassen. Eines davon ist Demian von Jaime Mirtenbaum Zenamon, in dem musikalisch die einzelnen Charaktere aus Hermann Hesses gleichnamiger Novelle dargestellt werden sollen. Das Titelstück Toccata in Blue komponierte der italienische Gitarrist Carlo Domeniconi. Echte Highlights seiner früheren Kompositionen bilden u.a. auch Sindbad, ein musikalisches Märchen für Gitarre solo, sowie das berühmte Koyunbaba, welches kürzlich erst John Williams auf CD eingespielt hat. Domeniconis Werke leben von ihrer energiegeladenen Virtuosität, ihren atemberaubenden Tonrepetitionen und den teilweise ungewöhnlichen Stimmungen der Gitarrensaiten. Die Gegensätzlichkeiten arbeitet Dale Kavanagh mit ihrer über jeden Zweifel erhabenen Technik wunderbar heraus. Von großer Qualität sind auch die Kompositionen der ausführenden Künstlerin, die dieses Album ihrer Tochter Melissa gewidmet hat.

Andreas Paar [01.01.2000]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 C. Domeniconi Toccata in Blue
2 Trilogy
3 J.M. Zenamon Reflexoes Nr. 7
4 Demian
5 D. Kavanagh Three pieces
6 Fundy

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Dale Kavanagh Gitarre
 
98.348;4010276010227

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc