Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

Naxos 8.557592

1 CD • 73min • 2004

11.08.2005

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 8
Klangqualität:
Klangqualität: 8
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 8

In den letzten zwanzig Jahren erreichte Ashley Wass als zweiter britischer Pianist die Finalrunde im Klavierwettbewerb von Leeds, 1997 gewann er den „World Piano“-Wettbewerb. Man darf ihn also getrost zu den auffallenden Erscheinungen in der recht dicht besiedelten englischen Klavierlandschaft bezeichnen, auch wenn im Bereich der Bax’schen Klavierwerke nur bedingt künstlerische und im Speziellen pianistische Vorzüge ins recht Licht geraten. Vor den Naxos-Mikrophonen ist ja bekanntermaßen kein Komponist mehr sicher, was keinesfalls abfällig gemeint ist. Denn manche, ja viele der in nationalorientierten Serien geförderten Autoren scheinen für das inländische, für das regionale Musikverständnis von großer, gelegentlich sogar von wertkorrigierender Bedeutung zu sein, wodurch jede Art der interpretatorischen Initiative als gerechtfertigt erscheint. Doch beispielsweise Bax’ Klaviersonaten werden ein verwöhntes Ohr auf dem Kontinent, einen erfahrenen Klaviermusikkenner im mitteleuropäischen Raum nicht aus der Ruhe bringen, selbst wenn sie so kundig, so uneigennützig einstudiert sind und rechtschaffen vorgetragen werden wie in diesem Fall von Ashley Wass. Im ausführlichen, das Beiheft fast sprengenden Begleittext wird alles unternommen, uns das Schaffen, die allgemein musikhistorische Bedeutung des 1883 geborenen und 1953 verstorbenen Komponisten nahezubringen. Und es fehlt auch nicht an einer Erklärung für das sonderbar betitelte Stück am Ende der Werkfolge (O Dame Get Up and Bake Your Pies). Lewis Foreman teilt uns mit, welche Widmung Bax zu diesem Anlaß formulierte: „Für Anna und Julian Herbage für die wohlschmeckenden Pasteten am Morgen des Weihnachtstages 1945.“

Peter Cossé † [11.08.2005]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Arnold Bax
1Klaviersonate Nr. 3 gis-Moll (1926)
2Klaviersonate Nr. 4 G-Dur (1932)
3Water Music
4Winter Waters
5Country-Tune
6O Dame Get Up and Bake Your Pies

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

27.12.2012
»zur Besprechung«

Pavane / BIS
Pavane / BIS

Das könnte Sie auch interessieren

27.12.2012
»zur Besprechung«

Pavane / BIS
Pavane / BIS

05.07.2006
»zur Besprechung«

Arnold Bax Complete Piano Sonatas / OehmsClassics
Arnold Bax Complete Piano Sonatas / OehmsClassics

24.04.2006
»zur Besprechung«

Arnold Bax Piano Works Vol. 3 / Naxos
Arnold Bax Piano Works Vol. 3 / Naxos

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige