Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Minkus Ludwig (Léon): Don Quixote (Ballett in 3 Akten, 1869/1871)

Naxos 2 CD 8.557065-66

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 7

Klangqualität:
Klangqualität: 7

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 7

Besprechung: 07.04.04

Naxos 8.557065-66

2 CD • 2h 17min • 2002

Die Frage bleibt: Soll man sich das Don Quixote-Ballett von Léon Minkus in voller Zweieinviertel-Stunden-Länge anhören? Denn das ist, darüber können kaum Zweifel bestehen, Gebrauchsmusik des 19. Jahrhunderts. Mit eindeutiger Funktion: tönende Grundlage für tänzerische Darbietungen. Fünfzehn Mal hat Minkus mit dem führenden russischen Choreographen jener Zeit, dem ursprünglich aus Marseille stammenden Marius Petipa, zusammengearbeitet; neben der Bajadere dürfte der 1869 in Moskau uraufgeführte Don Quixote das bekannteste Zeugnis dieser Kooperation sein.

Minkus, 1826 in Wien zur Welt gekommen und dort auch ausgebildet, war kein Originalgenie. Er schrieb romantisch Gefälliges mit klarer Zweckbestimmung, in unserem konkreten Fall dem Thema angepasst mit diskret spanischer Einfärbung. Höhere Charakteristiken wie Tschaikowsky in seinen Ballettpartituren vermag Minkus nicht zu garantieren. So klangsatt und rhythmisch pointiert, wenn auch ein bisschen monochrom, sich das Orchester der bulgarischen Nationaloper unter dem jungen Nayden Todorov an die Aufgabe macht, so wenig kann es für einen durchgehenden (sinfonischen) Zug sorgen. Das ist und bleibt Hintergrundmusik in wohlabgemessenen Häppchen, elegant ins eine Ohr hinein und aus dem andern heraus fliessend. Rein musikalisch dürfte eine geschickt kombinierte Suite wohl mehr bieten als das komplette Ballett mit seinen 59 meist kurzatmigen Nummern.

Mario Gerteis † [07.04.2004]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 L. Minkus Don Quixote (Ballett in 3 Akten, 1869/1871)

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Sofia National Opera Orchestra Orchester
Nayden Todorov Dirigent
 
8.557065-66;0747313206520

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc