Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

Besprechung CD

cpo 999 869-2

1 CD • 61min • 2001

24.10.2003

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 8
Klangqualität:
Klangqualität: 8
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 8

Friedrich Ernst Fesca (1789-1826), Vater von Alexander Fesca, dessen Klavier-Septetten man gelegentlich im Konzertsaal begegnet, gehört mit Ferdinand Ries und George Onslow zu jenen Komponisten im Schatten Beethovens, für deren Wiederentdeckung als Sinfoniker sich das Label cpo in dankenswerter Weise einsetzt – im Falle des von Spohr und Weber hochgeschätzten Fesca ein sehr lohnendes Unterfangen, denn seine Sinfonien bieten über den gefälligen Tonfall hinaus in der Charakteristik der Sätze wie auch in manchem überraschenden Detail durchaus innovative Ansätze. Hierzu gehört das auf Mendelssohn vorausweisende elegante d-moll-Scherzo der Zweiten ebenso wie der in seiner abwechselungsreichen Harmonik und weitgespannten Melodik in romantische Bereiche führende langsame Satz der Dritten. Die stürmische Ouvertüre zur Oper "Cantemire" weist Fesca überdies als Komponisten mit eminenten dramatischen Fähigkeiten aus. Die flüssige, auf jedes unangebrachte Pathos verzichtende Musizierweise der NDR Radiophilharmonie unter Frank Beermann steht dieser Musik vortrefflich.

Peter T. Köster † [24.10.2003]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Friedrich Ernst Fesca
1Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 10 (1809/1813)
2Sinfonie Nr. 3 D-Dur op. 13 (1816)
3Cantemire (1819 - Ouvertüre)

Interpreten der Einspielung

Das könnte Sie auch interessieren

16.03.2022
»zur Besprechung«

Nicolaus Bruhns, Cantatas and Organ Works Vol. 1
Nicolaus Bruhns, Cantatas and Organ Works Vol. 1

12.08.2020
»zur Besprechung«

Johann Sebastian Bach, Concertos for Harpsichord and Strings Vol. 1
Johann Sebastian Bach, Concertos for Harpsichord and Strings Vol. 1

10.04.2020
»zur Besprechung«

Johann Sebastian Bach, St Matthew Passion BWV 244
Johann Sebastian Bach, St Matthew Passion BWV 244

18.02.2020
»zur Besprechung«

Ludwig van Beethoven, Symphony No. 9 in D major / BIS
Ludwig van Beethoven, Symphony No. 9 in D major / BIS

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige

IX. Jorma Panula International Conducting Competition 2024