Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

Dejan Ivanovic Guitar Recital

Naxos 8.557038

1 CD • 69min • 2002

09.10.2002

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 8
Klangqualität:
Klangqualität: 8
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 7

Gitarrenmusik des 20. Jahrhunderts erfreut sich meistens nur in der Gitarrenszene größerer Beliebtheit. Wenn aber Werke wie die Fantasy op. 107 von Malcolm Arnold auf dem Programm stehen und man sich der Faszination der schwebenden Klänge und Flageoletts nicht mehr entziehen kann (vgl. Tr. 14: Arietta), dann dürfte diese Musikrichtung in Zukunft doch mehr Anhänger finden. Die sich anschließende Fughetta erinnert zur gleichen Zeit an eine Bachsche Fuge wie an eine Villa-Lobos Etüde, dann folgt erneut eine impressionistisch angehauchte Arietta.

Beim Spiel von solch lyrisch und zart gestalteten Passagen erweist sich der Gitarrist Dejan Ivanovic als wahrer Meister seines Fachs. Aber er begeistert auch durch sein Temperament. In March and Postlude imitiert er mit einer speziellen Technik eine kleine Trommel. Von ganz besonderem Reiz ist die Suite Homenatge a Mistral von Matilde Salvador. Der Komposition zugrunde liegt ein Gedicht des französischen Dichters Frédéric Mistral, das die Abenteuer eines jungen Mädchens beschreibt, die sich unsterblich in einen Korbmacher verliebt hat. Das „Preludi“ ist von erzählerischem Charakter, getragen von einer einfachen, doch durchaus schönen Melodie. Hier bezaubert Ivanovic mit schönem legato und insgesamt sehr flüssigem Spiel. Die Tres Preludios Urbanos von Antón García Abril sind technisch höchst anspruchsvolle Werke. Das Preludio de Madrid versinnbildlicht eine gewisse Rastlosigkeit, die durch schnelle Tonrepetitionen sowie Rhythmus-und Lagenwechsel verdeutlicht wird. Die Sonate von Richard Rodney Bennett ist im ersten Satz (Tr. 9: Allegro) von derselben Rastlosigkeit geprägt. Hier zeigt sich wieder das technische Können und die Virtuosität dieses jungen Nachwuchsgitarristen.

Andreas Paar [09.10.2002]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Matilde Salvador
1Homenatge a Mistral für Gitarre
Antón García Abril
2Tres Preludios Urbanos für Gitarre
Federico Mompou
3Cançó i Dansa Nr. 13 für Gitarre
Richard Rodney Bennett
4Sonate für Gitarre
Malcolm Arnold
5Fantasy op. 107 für Gitarre
Gordon McPherson
6Study in moto perpetuo: Brevity can save the nation für Gitarre
Francisco Tárrega
7Recuerdos de la Alhambra

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

01.06.1999
»zur Besprechung«

Impresiones Españolas Granados • Mompou / Orfeo
"Impresiones Españolas Granados • Mompou / Orfeo"

21.09.2018
»zur Besprechung«

Sofya Melikyan, Spanish Piano Music / Etcetera
"Sofya Melikyan, Spanish Piano Music / Etcetera"

zurück zur Liste

Das könnte Sie auch interessieren

04.04.2019
»zur Besprechung«

Mateusz Goraj, Guitar / QBK Records
"Mateusz Goraj, Guitar / QBK Records"

25.03.2018
»zur Besprechung«

Xavier de Maistre, Serenata Española / Sony Classical
"Xavier de Maistre, Serenata Española / Sony Classical"

19.07.2016
»zur Besprechung«

Cançons I Danses Catalanas / BIS
"Cançons I Danses Catalanas / BIS"

08.12.2015
»zur Besprechung«

Bozena Scent of the Past / Gateway music
"Bozena Scent of the Past / Gateway music"

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige