Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Italian Oboe Concertos Vol. 2

Italian Oboe Concertos Vol. 2

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 8

Klangqualität:
Klangqualität: 9

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 8

Besprechung: 14.03.02

Naxos 8.554772

1 CD • 57min • 1997, 1999

Historischer Mittelpunkt der vorliegenden Produktion ist Salieris beliebtes Doppelkonzert für Oboe und Flöte. Die Beliebtheit ist das Ergebnis eines von den Bläsersolisten rege gepflegten Instrumentalbeitrages im Vergleich zu Salieris eigentlicher Domäne, dem Opernschaffen. Im Verein mit Carlo Besozzis Oboenkonzert als Katalogpremiere (nicht zu verwechseln mit den CD-Einspielungen von Werken der Besozzo-Familienvertreter Alessandro und Paolo Girolamo) offenbart die ausgefeilte Wiedergabe durch das Londoner City-Ensemble in anschaulicher Barockweise die liebenswürdigen Schwächen dieser Komponisten.

Was man von Salieris Werk - mit gegenwärtig acht Vergleichsfassungen im Angebot geradezu üppig vertreten - schon immer ahnte und was man von Besozzis Komposition plastisch vorgeführt bekommt, wird zu einem künstlerischen Genuß erhoben: die Unbekümmertheit, auch Unbedarftheit im Wechsel naiver thematischer und simpler melodischer Einfälle. Mozart hatte ein derartiges Komponieren in seinem zeitkritischen Musikalischen Spaß von 1787 (KV 522) einst köstlich glossiert, gewiß nicht zur Freude Salieris. Wer dies hier heraushört, der kommt mit dem vorliegenden Vol. 2 italienischer Oboenkonzerte voll auf seine Kosten. Das Beiheft verrät vorerst nicht, ob es eine Fortsetzung dieser Naxos-Reihe geben wird.

Dr. Gerhard Pätzig [14.03.2002]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 G.B. Platti Concerto g-Moll für Oboe, Streicher und b.c.
2 A. Salieri Konzert C-Dur für Flöte, Oboe und Orchester
3 C. Besozzi Concerto Nr. 1 C-Dur für Oboe und Orchester
4 A. Rosetti Concerto F-Dur für Oboe und Orchester

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Anthony Camden Oboe
Peter Lloyd Flöte
City of London Sinfonia Orchester
Nicholas Ward Dirigent
 
8.554772;0636943477229

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc