Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

Alpha Productions Alpha 004

1 CD • 64min • 2000

01.11.2001

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 8
Klangqualität:
Klangqualität: 10
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 8

Nach dem Hören dieser CD versteht man ein weiteres Mal, warum die Franzosen François Couperin mit dem Beinamen "der Große" ausgezeichnet haben: Bei all ihrer Anmut reicht Forquerays Komposition nicht an den mit Charme und Empfindungsreichtum gepaarten Tiefsinn Couperins heran - besonders deutlich wird dies im letzten Satz der Suite, der seiner Überschrift La Couperin nicht gerecht werden kann.

Für den Interpretationsvergleich gilt ähnliches: Wo Nima Ben David dramatische Elemente dieser Kammermusik betont, besticht Wieland Kuijken durch Innigkeit und Versenkung. Übrigens auch mit technischer Meisterschaft: Der letzte Satz der zweiten Suite trägt die Überschrift Das weiße Hemd, er ist ein virtuoser Parforceritt, den Kuijken mit Leichtigkeit und Eleganz meistert, während Ben David an Geläufigkeit einbüßt.

Dennoch verdient diese CD, nicht zuletzt wegen ihrer hervorragenden Tontechnik, eine über dem Durchschnitt liegende Bewertung.

Detmar Huchting [01.11.2001]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
François Couperin
1Première Suite
2Deuxième Suite
Antoine Forqueray
3Première Suite

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

10.07.2002
»zur Besprechung«

François Couperin Les Délices de la Solitude / Deux-Elles
François Couperin Les Délices de la Solitude / Deux-Elles

17.05.2017
»zur Besprechung«

Cromatica, the art of moving souls / cpo
Cromatica, the art of moving souls / cpo

zurück zur Liste

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige