Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Der unbekannte Richard Strauss Vol. 12

Vor- und Zwischenspiele aus den Opern Guntram, Feuersnot, Der Bürger als Edelmann, Idomeneo, Arabella, Capriccio u.a.

Der unbekannte Richard Strauss Vol. 12

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10

Klangqualität:
Klangqualität: 10

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 6

Besprechung: 01.11.01

Koch-Schwann 3-6520-2

1 CD • 64min • 1998-99

Richard Strauss war seit seiner Jugend ein ungemein erfolgreicher Komponist - aber auch ein geschäftstüchtiger. Wir sagen dies nicht aus Häme; er paßte sich lediglich den Gepflogenheiten des kapitalistischen Marktes an und schlug seinen Vorteil daraus, was sein gutes Recht war. Aus eben diesen Beweggründen zog er aus seinen Bühnenwerken diverse Suiten, Walzerfolgen, Ouvertüren, Zwischenspiele oder Potpourris heraus, die unabhängig vom Gesamtwerk als Konzertstücke gespielt werden konnten. Dabei handelt es sich teils um gehaltvolle, selbständig lebensfähige Kompositionen bzw. Arrangements, teils auch um unterhaltungsfreudige und wirkungsvolle Piècen, die hart am Kaffeehaus vorbeimarschieren.

Aus diesem Genre hat Karl Anton Rickenbacher eine ausnehmend reizvolle Folge zusammengestellt, die er mit Verve, Klangsinn und umwerfender Überzeugung musiziert - so entsteht ein Menü aus Leckerbissen für Strauss-Fans und solche, die es werden wollen. Seicht oder nicht: der Klangzauberer aus Garmisch beherrschte sein Metier perfekt, und wir laben uns noch heute daran...

Dr. Hartmut Lück [01.11.2001]

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Münchener Kammerorchester Kammerorchester
Bamberger Symphoniker - Bayerische Staatsphilharmonie Orchester
Karl-Anton Rickenbacher Dirigent
 
3-6520-2;0099923652021

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc
Film Itzhak Perlman