Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Johann Sebastian Bach: Goldberg-Variationen BWV 988

Sony Classical 1 CD SK 89243

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 8

Klangqualität:
Klangqualität: 10

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 9

Besprechung: 01.02.01

Sony Classical SK 89243

1 CD • 73min • 2000

Murray Perahias Werkanalysen, seine Bemerkungen zu interpretatorischen und aufführungspraktischen Fragen spiegeln die Möglichkeiten und Wünsche eines agilen Intellekts von konservativer Färbung, aber mit starken Akzenten auf gediegener Eigenwilligkeit. Im Moment des aktualisierenden Werkvollzugs freilich tritt dieser fast schon musikologische Scharfsinn zurück zugunsten einer weichen, schwärmerischen Zeichnung von Linien, Charakteren und atmosphärischen Verhältnissen. Dies mögen im Rahmen der Bach-Pflege Verehrer eines rhythmisch gehärteten, klanglich schonungslosen Vortrags (Gulda oder Gould) zurückweisen, doch Perahia findet mit dieser Einstellung weithin Zustimmung. Sie wird ihm auch mit dieser wohllautenden, ihrem Wesen nach weichkonturierten Aufnahme der Goldberg-Variationen sicher sein, signalisiert doch sein Spiel den reifen Umgang mit dem Instrument und eine musikantische Menschlichkeit, die das Allgemeingültige einer Botschaft aus barocken Zeiten für heutige Ohren in den Vordergrund rückt. Bachs Goldberg-Variationen superb gekonnt, als Kosmos der Liebenswürdigkeit von überzeitlicher Bedeutung züchtig angeschlagen.

Peter Cossé † [01.02.2001]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 J.S. Bach Goldberg-Variationen BWV 988
 
SK 89243;5099708924324

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc