Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

Dynamic CDS 260

1 CD • 71min • 1999

01.07.2001

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 6
Klangqualität:
Klangqualität: 8
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 6

Diese Paganini-CD geht mit guten Voraussetzungen an den Start: Massimo Quarta ist ein erstklassiger Geiger, er spielt Niccolò Paganinis höchsteigene Guarneri del Gesù und geht fürs erste Konzert zurück zu den Quellen, indem er aus dem Autograph spielt. Und mit dem Orchester des Teatro Carlo Felice aus Genua begleitet ihn ein bemerkenswert warm und sinnlich tönendes Ensemble, das noch dazu erstaunlich flexibel seinem Spiel folgt.

Doch so staunenswert präzise das begleitende Orchester Quarta durchs Unterholz seiner Agogik folgt, so manieriert, geziert und unmotiviert wird bisweilen dessen Spiel mit dem Tempo, wobei er vor lauter Rubato ein ums andere Mal auch nicht mehr die Spur eines halbwegs verbindlichen Grundtempos erkennen läßt. Zudem setzt Quarta beinahe jedes Phrasenende durch eine Kunstpause ab und betont es zu allem Überfluß auch noch.

Das ist doppelt schade, weil sich sein silbrig-transparentes Spiel ansonsten eitler Marotten enthält und bis auf den einen oder anderen nachgeschobenen Spitzenton den geigerischen Teufeleien durchaus gewachsen zeigt.

Peter Korfmacher [01.07.2001]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Niccolò Paganini
1Violinkonzert Nr. 1 D-Dur op. 6
2Violinkonzert Nr. 2 h-Moll op. 7 (La Campanella)

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

01.09.1999
»zur Besprechung«

 / Supraphon
" / Supraphon"

01.07.2001
»zur Besprechung«

 / Naxos
" / Naxos"

Das könnte Sie auch interessieren

03.03.2016
»zur Besprechung«

Ivry Gitlis, Konzerte und Recital / SWRmusic
"Ivry Gitlis, Konzerte und Recital / SWRmusic"

15.07.2013
»zur Besprechung«

"Paganini ..." / Antes
""Paganini ..." / Antes"

04.12.2009
»zur Besprechung«

 / Challenge Classics
" / Challenge Classics"

01.08.1999
»zur Besprechung«

 / BIS
" / BIS"

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige