Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Dora Pejačević

kroat. Komponistin

Biographie

1885geboren am 10. September in Budapest als Tochter des kroatischen Grafen Theodor Pejacevic und seiner ungarischen Ehefrau Gräfin Lilla Vay de Vaya. Dora wuchs mit Gouvernaten und Hauslehrern aus und erhielt früh Musikunterricht.
1903Umzug der Familie nach Zagreb wegen der Ernennung des Vaters zum kroatischen Banus. In Zagreb wurde Dora Pejacevic von Professoren des Kroatischen Musikinstituts unterrichtet.
1907Die Eltern ermöglichen Dora Pejacevic die Fortsetzung ihrer musikalischen Ausbildung in München und Dresden.
1913Komposition des ersten Klavierkonzerts op. 33.
1916Öffentliche Aufführung ihres Klavierkonzerts am 5. Februar im Nationaltheater Zagreb.
1918Aufführung von zwei Sätzen ihrer Symphonie am 25. Januar in Wien durch das Wiener Tonkünstlerorchestr unter Leitung von Oskar Nedbals.
1920Aufführung der kompletten Symphonie in Dresden in der revidierten Fassung.
1921Eheschließung it dem österrreichischen Offizier Ottomar von Lumbe. Das Paar lebt nun in Dresdnen und München.
1923Tod der Komponistin nach der Geburt ihres ersten Kindes am 5. März auf Grund von Nierenversagen.

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige

Trailer zum Film