Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Reinhold Glière

ukrain. Komponist

Biographie

30.12.1875geboren in Kiew (Ukraine) als Sohn eines Instrumentenbauers. Erster Geigenunterricht in Vorschulalter.
1891Besuch der Musikschule in Kiew.
1894-1900Studium am Moskauer Konservatorium u.a. bei Ippolitow-Ivanow (Instrumentation), A. Arenski (Komposition) und S. Tanejew (Kontrapunkt).
1905-1907Aufenthalt in Berlin und Unterricht bei O. Fried (Dirigieren).
1908Engagement in Rußland als Dirigent.
1913Lehrtätigkeit am Konservatorium von Kiew.
1820-1841Lehrtätigkeit am Moskauer Konservatorium. Seine bekanntesten Schüler waren Sergej Prokofieff, Nikolai Miaskowski und Nikolai Rakow.
ab 1842Intensive Kompositionstätigkeit, für die er zahlreiche staatliche Auszeichnungen erhält, insbesondere für die Nachdrückliche Förderung des Chorwesens und für seine Untersuchungen und Sammlungen nationaler Volksmusik, insbesondere der transkaukasischen und mittelasiatischen Völker. Bekannteste Werke: Ballett Roter Mohn op. 70, Konzert für Horn und Orchester op. 91 und Konzert für Koloratursopran und Orchester op 82.
23.6.1956gestorben in Moskau (Rußland)

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige