Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Hugo Alfvén

schwed. Komponist

Diskographie (5)

Hugo Alfvén

Symphonic Works Vol. 3

cpo 555 354-2

1 CD • 77min • 2019

29.08.20229 9 9

Es war der 1872 geborene Hugo Alfvén, der mit seiner Ersten die erste schwedische Sinfonie schrieb, die im Repertoire geblieben ist; der Komponist selbst nannte sie „die erste schwedischsprachige Sinfonie‟, da sie auch Elemente der Folklore seines Heimatlands enthielt. 1899 wurde dann Alfvéns Zweite Sinfonie aus der Taufe gehoben; am Pult stand kein Geringerer als Wilhelm Stenhammar. Dieses Werk – in vorliegender Neueinspielung knapp 52 Minuten lang – zeigt Alfén dann auf der Höhe seines kompositorischen Könnens, inklusive eines zweiteiligen Finales mit großer abschließender Doppelfuge.

»zur Besprechung«

Anzeige

Hugo Alfvén

Complete Symphonies Vol. 1

cpo 555 043-2

1 CD • 64min • 2016

26.02.20189 9 9

Das Label cpo startet mit dem Deutschen Symphonie Orchester Berlin unter der Leitung von Lucasz Borowicz eine Edition sämtlicher Symphonien des Schweden Hugo Alfvén (1872-1960). [...]

»zur Besprechung«

Hugo Alfvén

Complete Symphonies Vol. 2

cpo 555 237-2

1 CD • 65min • 2018

29.04.20199 8 9

Hugo Alfvén (1872-1960) war der erste von drei Komponisten – außer ihm noch Stenhammar und Peterson-Berger –, die um 1900 die schwedische Symphonik auf internationales Niveau hoben [...]

»zur Besprechung«

Naxos 8.555072

1 CD • 73min • 2000

01.12.20018 8 8

Mit der Uraufführung seiner ausdrucksmäßig wie handwerklich meisterhaften zweiten Sinfonie erzielte der sechsundzwanzigjährige Hugo Alfvén 1899 den Durchbruch als einer der führenden Komponisten Schwedens. Auf drei von der faszinierenden Welt der Schären und den wechselnden Stimmungen des Meeres [...]

»zur Besprechung«

Christian Lindberg

conducts the Swedish Wind Ensemble

BIS CD 1268

1 CD • 70min • 2004

11.01.20058 9 9

Das „Schwedische Bläserensemble“ (Swedish Wind Ensemble) ist im mehrfachen Sinne ein junges Blasorchester. Erst wenige Jahre „alt“, fällt unter den 43 ausschließlich mit jugendlichen Berufsmusikern besetzten Stimmen vor allem der hohe Anteil junger Damen bei den Holzbläsern auf. Zu welchem Schwung [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige