Daniel Müller-Schott: Diskographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Diskographien insgesamt: 12732

Daniel Müller-Schott

* 1976 in München

Biographie Diskographie [21]

Diskographie

= Besprechungsdatum = Bewertung

J.S. Bach

779 024-2;0603877902424
zur Besprechung
Meine erste Begegnung war die mit Bachs erster Cellosuite. Seitdem beschäftige ich mich fast täglich damit. Es ist mir also ganz selbstverständlich, die Bach-Suiten im Konzert zu spielen, aber auch auf CD aufzunehmen." So äußerte sich der 24-jährige ...

Glissando 779 024-2 • 2 CD • 133 min.

01.03.01 [8 8 8]

J. Brahms

PTC 5186 066;0827949006661
zur Besprechung
Eine warm klingende, schöne Neueinspielung, noch dazu in einer glücklichen Koppelung. Nicht oft sind das Violinkonzert und Doppelkonzert von Brahms auf einem einzigen Tonträger zu bekommen. Dies ist allein schon deshalb interessant, weil – wie der ...

Pentatone classics PTC 5186 066 • 1 SACD • 73 min.

17.05.07 [8 10 9]

Joseph Haydn • Ludwig van Beethoven Cellokonzerte • Romanzen

C 080 031 A;4011790080123
zur Besprechung
Die Rarität dieser CD ist auch ihr Kuriosum: Cellist Daniel Müller-Schott hat die beiden Violinromanzen Beethovens für sein Instrument umgeschrieben. Warum auch nicht – schliesslich gibt es sogar Beethovens Violinkonzert in einer (russischen) ...

Orfeo C 080 031 A • 1 CD • 64 min.

31.03.04 [8 7 7]

Aram Khatchaturian Konzerte für Violine und Violoncello

Arabella Steinbacher, Daniel Müller-Schott

C 623 041 A;4011790623122
zur Besprechung
Orfeo gibt dieser Produktion auf der Rückseite einen kurzen Text bei: „Zwei außergewöhnliche Künstler interpretieren zwei außergewöhnlicheWerke: Daniel Müller-Schott und Arabella Steinbacher widmen sich Khatchaturjans Konzerten und ihrer ...

Orfeo C 623 041 A • 1 CD • 70 min.

02.06.04 [9 7 8]

W.A. Mozart

00289 477 5796;0028947757962
zur Besprechung
Mozarts Musik sei, so belehrt uns ein Sticker auf dem CD-Cover mit Mutters englischen Worten, Mozarts Musik also sei wie eine Röntgenaufnahme unserer Seele – sie zeige, was da ist und was nicht. Und ich füge hinzu: „Ja eben!“ ...

DG 00289 477 5796 • 1 CD • 61 min.

06.03.06 [6 5 7]

J.J. Raff

7121;7619911071219
zur Besprechung
Dem ersten von zwei Cellokonzerten, die Joachim Raff komponierte, wäre eine Rückkehr ins aktive Repertoire durchaus zu wünschen, jedenfalls wenn ein solcher Meister des kantablen Spiels und der eleganten Virtuosität wie Daniel Müller-Schott den ...

Tudor 7121 • 1 CD • 76 min.

07.02.05 [8 5 6]

F. Schubert

PH05051;0881488505122
zur Besprechung
Dieses ein Live-Konzert verewigende Tondokument aus dem Herbst 2004 gehört fraglos zu den Sternstunden kammermusikalischer Entdeckungsreisen. Schuberts bekanntes C-Dur-Quintett aus seinem Todesjahr findet bei Vogler & Schott ausgesprochen ...

Profil PH05051 • 1 CD • 75 min.

29.05.06 [10 10 10]

⇑ nach oben

Fröhliche Frühromantik für Fagottisten

Für das „große Finale“ hatten die Kandidaten die Auswahl zwischen dem mit der italienischen Oper kokettierenden Concertino von Bernhard Crusell und einem der beiden größer dimensionierten Konzerte von Carl Maria von Weber oder Johann Nepomuk Hummel.

→ weiter...

Faszinierende Cellisten

Im Finale der Cellisten begeisterten gestern die drei Teilnehmer, die mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung der Dirigentin Eun Sun Kim die Cellokonzerte von Robert Schumann und Dmitrij Schostakowitsch aufführten.

→ weiter...

Clarté und Geräusch

Das Semifinale der Fagottisten nutzte die Jury, um die stilistische Wandelbarkeit der Teilnehmer zu durchleuchten, denn neben dem in allen Orchestervorspielen obligatorischen Konzert B-Dur KV 191 – ohne Dirigent – des 18jährigen Mozart im Galanten Stil der 1770er Jahre waren die Avantgarde-Kunststücke der Auftragskomposition von Milica Djordjevic zu bewältigen.

→ weiter...

Neue CD-Besprechungen

1825
Gustav Mahler
Favourites
C.P.E. Bach
Organ Music for the Synagogue

Neue CD-Veröffentlichungen

Heino Eller
Carl Czerny
Jalbert | Bach | Pärt | Vasks
Beethoven

CD der Woche

tr!jo sonaten

tr!jo sonaten

Die dreistimmige Sonate, bestehend aus 1. und 2. Stimme sowie Basso continuo, wurde unter dem Namen „Triosonate“ oder schlicht „Trio“ zu einer der ...

Weitere 67 Themen

Heute im Label-Fokus

Sinus

Kathedrale Segovia
Daroca
Nicolas-Antoine Lebègue<br />Orgelwerke
Uranienborg

→ Infos und Highlights

Klassik Heute Zahl des Tages

Bei Klassik Heute finden Sie

901

Texte

→ mehr Zahlen und Infos

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc
ARD-Wettbewerb 2019