Swedish Radio Choir: Diskographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Diskographien insgesamt: 12732

Swedish Radio Choir


Diskographie [10]

Diskographie

= Besprechungsdatum = Bewertung

Beethoven - Sinfonien

469 000-2;0028946900024
zur Besprechung
Jetzt fragen sich natürlich viele, was ein weiterer Zyklus der Beethoven-Sinfonien mit Claudio Abbado soll, diesmal in weitgehender Orientierung an Jonathan Del Mars inzwischen abgeschlossener Urtextausgabe. Zunächst das Positive: Es gibt keine ...

DG 469 000-2 • 5 CD • 337 min.

01.12.00 [6 10 7]

Brahms

Symphony No. 3

2319;7318599923192
zur Besprechung
Nun hat er sich den ganzen Brahms vorgenommen bei BIS: Thomas Dausgaard, der dänische Dirigent auf Erfolgslinie mit symphonischen Gesamtaufnahmen von Schubert oder Schumann - bei Brahms denn doch vielleicht etwas zu unbekümmert. ...

BIS 2319 • 1 CD/SACD stereo/surround • 78 min.

28.08.18 [7 8 8]

Walter Braunfels: Jeanne d'Arc (Szenen aus dem Leben der Heiligen Johanna)

476 3978;0028947639787
zur Besprechung
Zwischen den beiden Weltkriegen auf der Opernbühne überaus erfolgreich, wurde Walter Braunfels von den Nazis als „Halbjude” aus dem Musikbetrieb eliminiert und seiner akademischen Ämter enthoben. Er ging in die „innere Emigration“ und arbeitete in ...

Decca 476 3978 • 2 CD • 147 min.

23.11.10 [8 8 8]

M. Duruflé • G. Fauré

1206;7318599912066
zur Besprechung
Ich komme selten in die Situation, eine CD aufgrund einer herausragenden Interpretation empfehlen zu “müssen”, obwohl ich die Gestalt eines eingespielten Werkes eigentlich nicht schätze. Dies ist so ein Fall, denn die Bearbeitung, die Maurice ...

BIS 1206 • 1 CD/SACD • 74 min.

18.01.06 [10 8 9]

Anders Eliasson: Quo Vadis

777 495-2;0761203749522
zur Besprechung
Ein Requiem hätte es ursprünglich werden sollen, aber dieses Auftragswerk des RSO Schweden stellt sich eher dar als eine Symphonie mit vokalen Einsprengseln, die außer dem titelgebenden „Quo vadis“(domine?) keinen liturgischen Ursprung haben. Anders ...

cpo 777 495-2 • 1 CD • 60 min.

07.09.11 [8 8 8]

Anders Hillborg

Sirens

2114;7318599921143
zur Besprechung
Zu Anfang von Anders Hillborgs Orchesterwerk Beast Sampler denkt der unvorbereitete Hörer, er wäre in einem Stück von Helmut Lachenmann gelandet: wilde, fauchende Atemgeräusche der Bläser. Später kommen dichte Clusterfigurationen der Streicher ...

BIS 2114 • 1 CD/SACD stereo/surround • 62 min.

15.03.16 [9 10 9]

Mendelssohn

2166;7318599921662
zur Besprechung
Überrascht sein werden die Fans der Aufnahmen Thomas Dausgaards mit seinem Swedish Chamber Orchestra von deren erster Mendelssohn-Produktion nicht. Hochkarätiges, vorwärtsdrängendes, im Rasanten wie im Heiklen äußerst präzise synchronisiertes ...

BIS 2166 • 1 CD/SACD stereo/surround • 69 min.

12.11.15 [8 10 8]

A. Pärt

1434;7318590014349
zur Besprechung
Für alle Pärt-Verehrer und solche, die es werden wollen, legt BIS eine randvoll bepackte CD vor, die einen breiten Überblick über das Schaffen des Kult-Komponisten bietet. Das Panorama reicht von dem durchaus im Mainstream der Avantgarde ...

BIS 1434 • 1 CD • 77 min.

21.06.05 [9 9 9]

Allan Pettersson: Sinfonie Nr. 12 (De döda på torget)

777 146-2;0761203714629
zur Besprechung
„Selbstmitleid ist so verdammt unproduktiv. ... Glaubst Du, daß man eine einzige Note schreiben kann, wenn man dasitzt und sich selbst bemitleidet?” Abgesehen davon, daß es in der Musikgeschichte bekannte und weniger bekannte Beispiele wie etwa ...

cpo 777 146-2 • 1 CD • 53 min.

09.05.06 [9 9 9]

Voices of Nature

1157;7318590011577
zur Besprechung
Obwohl Alfred Schnittkes "Stimmen der Natur" (Voices of Nature) nur vier Minuten des einstündigen Gesamtprogrammes beanspruchen, wurde dieser zugleich älteste Beitrag (1972) aus dem Schaffen des Komponisten zum Haupttitel der gesamten CD erkoren. ...

BIS 1157 • 1 CD • 60 min.

19.10.04 [9 9 9]

⇑ nach oben

Faszinierende Cellisten

Im Finale der Cellisten begeisterten gestern die drei Teilnehmer, die mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung der Dirigentin Eun Sun Kim die Cellokonzerte von Robert Schumann und Dmitrij Schostakowitsch aufführten.

→ weiter...

Clarté und Geräusch

Das Semifinale der Fagottisten nutzte die Jury, um die stilistische Wandelbarkeit der Teilnehmer zu durchleuchten, denn neben dem in allen Orchestervorspielen obligatorischen Konzert B-Dur KV 191 – ohne Dirigent – des 18jährigen Mozart im Galanten Stil der 1770er Jahre waren die Avantgarde-Kunststücke der Auftragskomposition von Milica Djordjevic zu bewältigen.

→ weiter...

Neue CD-Besprechungen

1825
Gustav Mahler
Favourites
C.P.E. Bach
Organ Music for the Synagogue

Neue CD-Veröffentlichungen

Heino Eller
Carl Czerny
Jalbert | Bach | Pärt | Vasks
Beethoven

CD der Woche

tr!jo sonaten

tr!jo sonaten

Die dreistimmige Sonate, bestehend aus 1. und 2. Stimme sowie Basso continuo, wurde unter dem Namen „Triosonate“ oder schlicht „Trio“ zu einer der ...

Weitere 67 Themen

Heute im Label-Fokus

Sinus

Kathedrale Segovia
Daroca
Nicolas-Antoine Lebègue<br />Orgelwerke
Uranienborg

→ Infos und Highlights

Klassik Heute Zahl des Tages

Bei Klassik Heute finden Sie

900

Texte

→ mehr Zahlen und Infos

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc
ARD-Wettbewerb 2019