Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Christian Thielemann

Dirgent

Diskograpie (11)

Christian Thielemanns berufliche Laufbahn begann 1978, als er Korrepetitor an der Deutschen Oper Berlin war. Nach Stationen in Gelsenkirchen, Karlsruhe und Hannover wurde er 1985 Erster Kapellmeister an der Düsseldorfer Rheinoper. 1988 trat er als jüngster Generalmusikdirektor Deutschlands in Nürnberg an, bevor er 1997 für sieben Jahre in gleicher Position an die Deutsche Oper Berlin zurückkehrte.

DG 477 9882

1 CD • 46min • 2011

11.11.20119 8 9

Da haben zwei zusammengefunden, die (auch musikalisch) aus unterschiedlichen Welten kommen und zudem knapp eine Generation auseinanderliegen: der italienische Pianist Maurizio Pollini, ein Intellektueller in seinem Fach, manchmal ein Grübler mit Neigung zu Tiefenbohrung, zudem mit offenem Ohr für [...]

»zur Besprechung«

Lisa Batiashvili

Johannes Brahms • Clara Schumann

DG 479 0086

1 CD • 48min • 2012

29.01.20139 9 9

Im Begleitheft kann man lesen, was Lisa Batiashvili über die Musik von Johannes Brahms und Clara Schumann denkt. Sie empfindet sich als Medium und sucht nach Seelenzuständen. Hört man das alles auch? Es ist unbestreitbar eine der subtilsten Interpretationen des Brahms-Konzertes – die georgische [...]

»zur Besprechung«

DG 002894775377

1 CD • 83min • 2004

22.03.20055 9 5

Das offizielle Antritts-Konzert von Christian Thielemann bei den Münchner Philharmonikern Ende Oktober 2004 erregte große Aufmerksamkeit. [...]

»zur Besprechung«

Mahler

Wunderhorn-Lieder

MPHIL recordings MPHIL0007

1 CD • 60min • 2011

11.04.20189 9 9

Lange Zeit hatte Christian Thielemann - mit ein paar wenigen Ausnahmen - um Gustav Mahler einen großen Bogen gemacht. Erst in seiner Zeit als Chef der Münchner Philharmoniker begann er ihn für sich zu entdecken [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Poesie

Virgin Classics 50999 628664 0 8

1 CD • 71min • 2009

16.02.20119 9 9

Richard Strauss hat die ca. 150 Lieder, die er in 65 Berufsjahren komponierte, nicht allein zum Zeitvertreib geschrieben und „um den fürchterlichen Krallen der Langeweile zu entgehen“, wie er in jungen Jahren an seine Eltern schrieb, sondern er hatte auch immer Sängerinnen im Kopf, die er damit [...]

»zur Besprechung«

Thorofon CTH2589

1 CD • 57min • 2011

03.08.20129 9 8

Der Komponist Peter Ruzicka (geb. 1948) war von Anbeginn ein Espressivo-Musiker. [...]

»zur Besprechung«

DG 469 008-2

1 CD • 65min • 1999

01.12.20006 9 8

Christian Thielemann sieht sich in der Entwicklungslinie Furtwängler-Karajan, verbunden mit einem gehörigen Maß an kontrollierter Klangschwelgerei. Seine Zeit ist die späte Romantik der Jahrhundertwende. Da liegt ihm ein Werk wie Arnold Schönbergs außer den Gurreliedern exzessivste [...]

»zur Besprechung«

DG 073 005-9

1 DVD-Video • 2h 58min • 1994

01.08.20018 8 8

Otto schenk als Regisseur und Günther Schneider-Siemssen als grundkonservativer Ausstatter bürgen für einen klassischen Rahmen. Alles funktioniert in dieser New Yorker Produktion, die Hofmannsthal in all seiner spätbürgerlichen Aromatik übermittelt. Musikalisch bleibt jederzeit spürbar, was sich [...]

»zur Besprechung«

DG 469 519-2

1 CD • 77min • 2000

01.07.20018 10 8

Während im Musikschrifttum die Alpensinfonie von Richard Strauss wenig Anerkennung findet, lieben sie die Dirigenten und die Zuhörer umso mehr. Auf jeden Fall ist es eine der meistaufgenommenen Sinfonischen Dichtungen des Meisters. Daß da der (laut eigenem Bekunden) ekstatischste der jüngeren [...]

»zur Besprechung«

Wagner

Lohengrin

DG 00440 073 5616

2 DVD-Video • 3h 29min • 2018

25.07.20198 8 8

Als Bayreuther Groß-Event war 2018 der neue „Lohengrin“ geplant, der die anfangs heftig umstrittene, später dann umso heftiger akklamierte Inszenierung von Hans Neuenfels (2010) ersetzen sollte [...]

»zur Besprechung«

DG 00288 477 6006

4 CD • 4h 03min • 2005

23.05.20067 7 7

Gelegentlich kommt einem bei diesem Wiener Parsifal-Dirigat Christian Thielemanns eine Knappertsbusch-Anekdote in den Sinn. Dieser soll, zu einem Parsifal-Gastspiel eingeladen, auf die Frage, wieviel Proben er benötige, geantwortet haben: „Glauben Sie vielleicht, dass der Erzbischof das Hochamt [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige