Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Kay Stiefermann

Bariton

Diskograpie (6)

cpo 999 915-2

2 CD • 2h 02min • 2002

04.02.20047 6 7

Händels vorletzte Oper hat eine ungewöhnliche Entstehungsgeschichte: Bereits im September 1738 brachte der Komponist die wesentlichen Teile des Imeneo zu Papier, doch es kam zu keiner Aufführung. Im kommenden Frühjahr wandte Händel sich erneut dieser Partitur zu und änderte die Partien zum Teil [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 058-2

2 CD • 1h 41min • 2003

21.02.20058 10 8

Mit der dreiaktigen Operette Der Zigeunerprimas, Uraufführung 1912 im (heute nicht mehr existierenden) Johann-Strauß-Theater in Wien, glückte Emmerich Kálmán der erste durchgreifende Bühnenerfolg, der ihn zum ernsthaften Konkurrenten des damaligen Operettenkönigs Lehár erhob. Lehár und Kálmán [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

cpo 999 837-2

1 CD • 57min • 1998

27.02.20036 8 7

Albert Lortzing gilt als Inbegriff des musikalischen Biedermeier. Das ist sicher nicht falsch, wenn auch einseitig. Die Erstaufnahme des Oratoriums Die Himmelfahrt Jesu Christi erlaubt uns, ein wenig hinter die Fassaden zu hören. Es ist ein Frühwerk des 27jährigen Komponisten, geschrieben 1828 – [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 656-2

1 CD • 73min • 2010

29.08.20118 8 8

Monteverdi war in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts zwar kein Unbekannter, aber er wurde grundsätzlich in Bearbeitungen gespielt, die den Hörgewohnheiten eines am klassischen und romantischen Repertoire orientierten Publikums entgegenkamen. In Frankreich hatte Vincent d’Indy 1905 den Orfeo [...]

»zur Besprechung«

Challenge Classics CC72591

2 CD • 2h 31min • 2012

31.01.20147 8 8

Franz Schrekers in den letzten Jahren des Ersten Weltkriegs geschriebener, im weitesten Sinne dem Märchen-Genre zugehörender Schatzgräber war eine der erfolgreichsten Opern seiner Zeit, erlebte zwischen der Frankfurter Uraufführung (1920) und der Machtergreifung der Nazis 385 Aufführungen in 50 [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 739-2

2 CD • 1h 57min • 2011

18.05.20158 8 8

Heute begegnet man den Opern des Deutsch-Italieners Ermanno Wolf-Ferrari (1876-1948) kaum noch auf den deutschen Spielplänen, auf denen sie bis in die 1960er Jahre hinein einen festen Platz hatten. [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige