<!--#4dscript/www_infothek:title/lexikon--> : Die Methode existiert nicht. Branle – Lexikon der Infothek bei Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Das kleine Lexikon

 

Branle

(frz. "branler" = schütteln) Französischer Schreittanz des 16./ 17. Jahrhunderts, vor allem in Lautentabulaturen und Instrumentalsätzen überliefert. Man unterscheidet zwischen "Branle simple" (langsam und in geradem Takt), "Branle gay" (schneller, im Dreiertakt) und dem sehr lebhaften "Branle de Poitou" sowie "Branle de Bourgogne" (oder de Champagne). Diese vier Hauptformen bilden den Kern der französischen Tanzsuite.

→ zur Übersicht

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc