<!--#4dscript/www_infothek:title/lexikon--> : Die Methode existiert nicht. Milonga – Lexikon der Infothek bei Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Das kleine Lexikon

 

Milonga

brasil. = "fröhliche Veranstaltung" Eine in Südamerika verbreitete Lied- und Tanzform meist heiterer Grundhaltung, die in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts besonders unter der ärmeren Bevölkerung sehr populär wurde. Die Milonga wird im eher rascheren Tempo zur Gitarre gesungen. Dabei wird häufig dem 2/4-Takt der Melodie ein 6/8-Takt in der Begleitung unterlegt. Neu und charakteristisch war ferner beim Tanz die eng umschlungene Haltung. Die Milonga war zu einem gnicht geringen Teil Wegbereiter für den Tango (Tango milonga).

→ zur Übersicht

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc
Musiktage Mondsee 2018