Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Meldung vom 17.09.2020

Akkordeon Musikpreis 2021: Bewerbungsstart

Der 15. Akkordeon Musikpreis findet vom 3.-6. Juni 2021 statt

Der Akkordeon Musik Preis richtet sich an junge Akkordeon- und Harmonika-Spielerinnen und -Spieler. Bewerben können sich Musizierende unter 27 Jahren in den Bereichen Solo, Duo, Kammer- und Ensemblemusik. Die Ausschreibung sowie alle Informationen sind jetzt online abrufbar unter www.dhv-ev.de/wettbewerbe.

Der nächste Akkordeon Musik Preis findet vom 3. Juni bis 6. Juni 2021 bereits zum fünfzehnten Mal statt. Erstmals wird er im Schloss und der Schlossgartenhalle in Ettlingen ausgetragen. Der Preis ist der Jugend-Wettbewerb des Deutschen Harmonika Verband (DHV) Landesverband Baden-Württemberg e.V. Er ist ausgeschrieben für Instrumentalistinnen und Instrumentalisten bis 27 Jahre mit erstem Wohnsitz in Deutschland. Die Teilnehmenden stellen sich einer renommierten Jury mit den Instrumenten Akkordeon, Steirische und Diatonische Handharmonika sowie Mundharmonika in unterschiedlichen Kategorien von Solo bis Ensemble.

Landeswettbewerb und Finalwettbewerbe

Der Akkordeon Musik Preis findet alle drei Jahre statt und gliedert sich in zwei Phasen:

Phase 1 – Landeswettbewerbe

In den Landeswettbewerben, die bundesweit stattfinden, werden die Teilnehmenden für den Finalwettbewerb ermittelt. Phase 1 ist offen für alle Harmonika- und Akkordeonspielenden, die nicht in einer musikalischen Berufsausbildung stehen (Amateure).

Phase 2 – Finalwettbewerb

Diese Phase ist auch für professionelle Instrumentalistinnen und Instrumentalisten offen. Als Professionals gelten Musikstudierende, Akkordeon- bzw. Harmonikalehrkräfte und Musizierende mit professioneller Konzerttätigkeit.

nteressierte können sich ab sofort für die Landeswettbewerbe und den Finalwettbewerb bewerben. Die Landesentscheide finden im Zeitraum Februar bis März 2021 in den DHV-Landesverbänden statt. Der jeweilige Bewerbungsschluss ist unter www.dhv-ev.de/wettbewerbe zu finden. Für den Finalwettbewerb können sich Amateure, die sich in den Landeswettbewerben qualifiziert haben, sowie Profis anmelden. Bewerbungsschluss hierfür ist der 31. März 2021.

Mit dem Akkordeon Musik Preis will der Deutsche Harmonika Verband Landesverband Baden-Württemberg e.V. jungen talentierten Spielerinnen und Spielern eine Plattform bieten. Bei dem Wettbewerb messen sich die besten aus der Szene miteinander und erhalten die Chance, bereits früh Netzwerke zu knüpfen. Die Veranstaltung setzt Impulse für die Weiterentwicklung der Akkordeon- und Harmonika-Szene in ganz Deutschland.

Anzeige

Alle Meldungen vom 24.09.2020

[24.09.2020] Wiener Opernball 2021 wird abgesagt
Die freien Tage werden für ein Alternativprogramm genutzt
[24.09.2020] Eliot Quartett bei den InselKonzerten auf Herrenchiemsee
Meisterwerke der Quartettliteratur im Augustiner Chorherrenstift
[24.09.2020] Baustart für das Große Foyer der Stiftung Mozarteum Salzburg
Unter anderem erfolgt die Neugestaltung des Foyer-Trakts und die Renovierung der Konzertsäle
[24.09.2020] Kasseler Musiktage 2020 finden mit neu konzipiertem Programm statt
Das Festival fragt in diesem Jahr „Siehst du Musik?“

Weitere Meldungen der letzten 10 Tage

[23.09.2020] hr-Sinfonieorchester erspielt Spende für die Stiftung Rheingau Musik Festival
Benefizkonzert im Kloster Eberbach setzt „wichtiges Hoffnungszeichen“
[23.09.2020] Kammermusikfest Sylt 2020 / Sonderedition
Reprise Beethoven – Gestern, heute, morgen
[23.09.2020] Staatstheater Karlsruhe startete mit dem Theatertag in die Spielzeit
Georg Fritzsch stand erstamals als GMD am Pult der Badischen Staatskapelle
[23.09.2020] Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach eröffnet Spielzeit
Schicksalhafte Klänge beim Eröffnungskonzert am 24. September
[22.09.2020] „Aus den Schatzkammern eines Murmeltiers"
15. Wittenberger Renaissance Musikfestival 23. Oktober bis 1. November 2020
[22.09.2020] „Draußenstadt – Call for Action #1“
Online-Auftragsvergabeverfahren startet am 28.09.2020, 12 Uhr
[22.09.2020] Brunnenhof Open Air bringt knapp 60.000 Euro Erlös für Künstlerinnen und Künstle
Kunstminister Bernd Sibler und Münchener Konzertverein ziehen positive Zwischenbilanz
[22.09.2020] Die ACHAVA Festspiele Thüringen 2020
Eine Erfolgsgeschichte mit über 13.000 Besuchern
[21.09.2020] "Lohengrin"-Premiere mit neuem Konzept und neuer Regie
Die Neuinszenierung an der Oper Leipzig findet in einem neuen Opernformat statt
[21.09.2020] Berliner Philharmoniker mit Kirill Petrenko auf Kurz-Tournee
Die Konzertreise findet anstelle der ursprünglich geplanten USA-Reise statt
[21.09.2020] Philharmonie Luxemburg eröffnet Saison mit Krystian Zimerman
Die Platzkapazität der Säle wird lediglich zu 40 Prozent ausgeschöpft werden können
[20.09.2020] 8. Internationale Chursächsische Meisterkurse in Bad Elster 2021
Anmeldungen online ab sofort möglich
[20.09.2020] Joseph Moog mit Beethoven-Programm in Kaiserslautern
Klavierabend im ersten Kammerkonzert der neuen Saison
[20.09.2020] Semperoper Dresden: Reihe »Semper Essenz« endet mit musikalischen Ganzlichtern
[19.09.2020] "Reaping of the Conflux" im Gewandhaus Leipzig
Nachholtermin der Uraufführung des Projekts aus der Spielzeit 2019/2020
[19.09.2020] Konzerte der Dresdner Philharmonie von Oktober 2020 bis Januar 2021 im Verkauf
Im Vorverkauf sind auch Tickets für die Konzerte der Festwoche „150 Jahre Dresdner Philharmonie“
[19.09.2020] Musikfest ION stellt Weichen für die Zukunft
Moritz Puschke wird ab 1. Januar 2021 Geschäftsführender Intendant
[19.09.2020] Oper Chemnitz feiert den Beginn der Spielzeit 2020/21
Operngala - Willkommen zurück im Opernhaus!
[18.09.2020] Baltic Sea Philharmonic und Kristjan Järvi eröffnen das Usedomer Musikfestival
Thema des diesjährigen Usedomer Musikfestivals ist Norwegen
[18.09.2020] Frauenkirche Dresden präsentiert Musikjahr 2021
Vertrag mit Artistic Director Daniel Hope wurde um 3 Jahre verlängert
[18.09.2020] Gaechinger Cantorey: Eine Kantate für die Himmelsburg
Das mobile Konzertformat »Hin und weg!« führt die Gaechinger Cantorey ins Wizemann
[18.09.2020] Myung-Whun Chung dirigiert Geburtstagskonzert der Staatskapelle
András Schiff mit Brahms' Klavierkonzert Nr. 1 am 22.09. im Kulturpalast
[17.09.2020] Akkordeon Musikpreis 2021: Bewerbungsstart
Der 15. Akkordeon Musikpreis findet vom 3.-6. Juni 2021 statt
[17.09.2020] Die ersten Opernpremieren im Opernhaus Düsseldorf
GMD Axel Kober dirigiert Viktor Ullmanns "Der Kaiser von Atlantis"
[17.09.2020] Konzert des Trio con Brio Copenhagen im Boulez-Saal Berlin
Das vielfach preisgekrönte Trio gastiert zum zweiten Mal im Boulez Saal
[17.09.2020] Regensburger Domspatzen zurück im Dom
Nach sechs Monaten Auftrittspause musizierte der Chor mit 34 Sängern im Dom
[16.09.2020] Capella Jenensis gewinnt Nachtklang-Preis des Musikfests Erzgebirge
Eine CD-Aufnahme beim Deutschlandfunk ist dabei inkludiert
[16.09.2020] Der Oktober an der Bayerischen Staatsoper
Kartenvorverkauf für Oketober beginnt heute
[16.09.2020] Reihe "Sounds of Heimat" startet in der Philharmonie Essen
„Von Bach bis Brahem“ mit dem Berlin Oriental Quartet
[16.09.2020] Vertragsverlängerung von Robin Ticciati beim DSO Berlin
Der Engländer bleibt bis 2027 Chefdirigent und Künstlerischer Leiter des DSO
[15.09.2020] Bremer Philharmoniker starten Philharmonische Konzertreihe
Gastsolist Parvis Hejazi gibt Debüt beim Orchester
[15.09.2020] Bundeswettbewerb Gesang findet trotz Corona statt
Verlängerter Anmeldezeitraum bis 01. Oktober und Finalkonzerte im Livestream
[15.09.2020] Christian Thielemann wird Honorarprofessor in Dresden
Ab dem Wintersemester 2020/ 21 beginnt die Tätigkeit an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden
[15.09.2020] Stuttgarter Philharmoniker starten in die Konzertsaison
Felix Mildenberger dirigiert erstmals die Stuttgarter Philharmoniker
[14.09.2020] „Kammermusik am Sonntagmorgen“ kehrt in den Goldenen Saal zurück
Konzert im Atlantic Grand Hotel Bremen mit Mitgliedern der Bremer Philharmoniker
[14.09.2020] Deutsches Symphonie-Orchester Berlin: Saisoneröffnung
Konzert im Rahmen des "Musikfest Berlin"
[14.09.2020] Mozarts "Entführung aus dem Serail" an der Wiener Staatsoper
Hans Neuenfels inszeniet die Oper und ist zu Gast im "Regieportrait"
[14.09.2020] musica viva des BR: Konzertsaison 2020/21 mit geändertem Programm
Münchner Erstaufführung von Wolfgang Rihms "Jagden und Formen"

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige