Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Meldung vom 15.02.2020

Programmveröffentlichung der Internationalen Maifestspiele Wiesbaden 2020

Der Kartenvorverkauf hat begonnen

In einer Pressekonferenz am 13.02.2020 stellte Uwe Eric Laufenberg, Intendant des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden und Leiter der Internationalen Maifestspiele das Programm der Internationalen Maifestspiele 2020 vor. Vom 1. Mai bis 31. Mai 2020 finden die Internationalen Maifestspiele unter der künstlerischen Leitung von Uwe Eric Laufenberg am Hessischen Staatstheater Wiesbaden statt. Das Festspiel-Programm umfasst über 50 Veranstaltungen und wird mit Richard Wagners Tristan und Isolde in der Inszenierung von Uwe Eric Laufenberg und unter der Musikalischen Leitung von Generalmusikdirektor Patrick Lange eröffnet. Die Titelpartien am Premierenabend übernehmen Lance Ryan und Catherine Foster, die vor allem durch ihre Interpretation der Brünnhilde bei den Bayreuther Festspielen und anderen Rollen des schweren dramatischen Fachs wie Elektra, Turandot und Isolde weltweit bekannt wurde. Die Partie des König Marke übernimmt René Pape. In den Vorstellungen am 21. & 31. Mai werden Andreas Schager als Tristan und Tobias Kehrer als König Marke zu erleben sein.

Am 8. Mai ist ein besonderes Friedenskonzert War Requiem op. 66 von Benjamin Britten zu erleben. Unter der gemeinsamen Schirmherrschaft des Hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier, des Präsidenten des Hessischen Landtages Boris Rhein und des Wiesbadener Oberbürgermeisters Gert-Uwe Mende wird damit anlässlich des 75. Jahrestages des Kriegsendes zu einem besonderen Gedenken aufgerufen.

Programme für junges Publikum und Wiesbaden Besucher-Pakete

Die Jungen Maifestspiele, das Programm für das junge Publikum, erstrecken sich in diesem Jahr über den gesamten Festspielzeitraum und vereinen internationale, nationale und regionale Gastspiele mit Premieren und Höhepunkten aus dem eigenen Haus.

»Die Internationalen Maifestspiele sind etwas ganz Besonderes. Sie sind ein Höhepunkt im kulturellen Leben der Landeshauptstadt Wiesbaden und aus der Kulturlandschaft nicht wegzudenken. Die Festspiele bieten wunderbare kulturelle Vielfalt und sind zudem ein wahrer Besuchermagnet. Ich bin sicher, dass die Zuschauerinnen und Zuschauer viel Vergnügen haben werden. In diesem Jahr wird anlässlich des 75. Jahrestags des Kriegsendes ein ganz besonderes Friedenskonzert zum Gedenken aufgeführt. Intoleranz, Hass und Gewalt waren die Ursachen für diesen Krieg, der Millionen von Menschen das Leben gekostet und zu millionenfachem Mord in deutschen Vernichtungslagern geführt hat. Wir sind in der Pflicht dieses Grauen nie zu vergessen«, sagt Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende.

Auch in diesem Jahr gibt es wieder die Wiesbaden Besucher-Pakete in Zusammenarbeit mit Wiesbaden Marketing. Die Rund-um-Sorglos-Pakete enthalten Hotelübernachtungen, Eintritt in ausgewählte Operngalavorstellungen und weitere kleine Überraschungen. Die Buchung der Wiesbaden Besucher-Pakete erfolgt telefonisch unter 0611.17 29 777, per E-Mail an hotel@wiesbaden-marketing.de, oder online unter www.wiesbaden.de/tourismus. Der Kartenvorverkauf begann am Freitag, den 14. Februar 2020 um 15.30 Uhr. Karten sind an der Theaterkasse, telefonisch unter 0611.132 325 oder online unter www.maifestspiele.de erhältlich.

Anzeige

Weitere Meldungen im Überblick

[19.02.2020] Ehrentitel "Kammersängerin" für Christa Mayer
Die Mezzosopranistin ist Ensemblemitglied der Dresdner Semperoper
[19.02.2020] Opern-Neuentdeckung bei den Osterfestspielen in Rheinsberg
Johann Adolf Hasses „Semele“ im Schlosstheater
[19.02.2020] Uraufführung der Oper »L’Européenne« von Richard van Schoor in Lübeck
In einer Inszenierung von Lionel Poutiaire Somé und unter der musikalischen Leitung von Andreas Wolf
[19.02.2020] Wiener Opernball 2020: James Conlon dirigiert anstelle von Daniel Harding
[18.02.2020] Shortlist für internationalen Dirigentenwettberb gekürt
Siemens und Hallé-Orchester wählen die zehn besten Talente aus
[18.02.2020] Sir Simon Rattle zurück im Festspielhaus Baden-Baden
Das London Symphony Orchestra mit zwei besonderen Konzerten am Wochenende
[17.02.2020] 69. Musikfest ION
Orgelwettbewerb, ION-Nacht, Chorkonzerte
[17.02.2020] Beethoven-Aufnahme von Anne-Sophie Mutter, Yo-Yo Ma und Daniel Barenboim
Die Aufnahme feiert auch 20 Jahre West-Eastern Divan Orchestra
[17.02.2020] Gedenkkonzert für Nello Santi an der Oper Zürich
Der Dirigent starb am 6. Februar im Alter von 88 Jahren
[17.02.2020] Landesjugendorchester NRW feiert sein 50-jähriges Bestehen
[15.02.2020] 100 Jahre Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz
Feierliche Konzerte erinnern an das außergewöhnliche Jubiläum
[15.02.2020] Konzertreigen zum 200. Geburtstag von Henri Vieuxtemps
Ausführende sind junge Solisten des Weimarer Musikgynmasiums
[15.02.2020] Programmveröffentlichung der Internationalen Maifestspiele Wiesbaden 2020
Der Kartenvorverkauf hat begonnen
[14.02.2020] Neuer musikalischer Chef am Stadttheater Gießen
GMD Florian Ludwig übernimmt die musikalische Leitung bis 2022
[14.02.2020] Die InselKonzerte Herrenchiemsee 2020
Große Klassikstars in intimer Atmosphäre zu erleben - der Vorverkauf beginnt
[14.02.2020] Musikalische Buchvorstellung: Ekkehard Plutas "Das Buchzeichen"
[14.02.2020] Wiederaufnahme der Kinderoper "Pünktchen und Anton"
Opernfassung des Kinderbuchklassikers an der Wiener Staatsoper
[13.02.2020] Henryk Szeryngs Guarneri "Leduc" in neuen Händen
Das kostbare Instrument geht an Augustin Hadelich
[13.02.2020] „Die Zukunft des Hörens“
Symposium und Konzert zum Auftakt des Jubiläumsjahres der Dresdner Philharmonie
[13.02.2020] Casting zum Musical "Fame"
Das junge Musical der Pfalzbau Bühnen in Ludwigshafen sucht Mitwirkende
[13.02.2020] Total BeatHoven 2020! in Gotha und Eisenach
Musikalisch-kabarettistische Betrachtung mit Werken von und über Ludwig van Beethoven
[12.02.2020] Antrittskonzert von Christoph Koncz
Der neue Chefdirigent der Deutschen Kammerakademie Neuss stellt sich vor
[12.02.2020] Benefiz-Gala im Opernhaus Düsseldorf
11. Festliche Operngala für die Deutsche AIDS-Stiftung
[12.02.2020] Lotte de Beer inszeniert Händels Zauberoper „Alcina“
Premiere am 14. Februar in der Deutschen Oper am Rhein Düsseldorf Duisburg
[12.02.2020] Polar Music Prize 2020 für Anna Netrebko und Diane Warren
Jeweils eine Persönlichkeit aus den Bereichen Pop Music und Klassik wird ausgezeichnet
[11.02.2020] "Überraschung Beethoven" - À la carte Konzert im SWR Studio
Durch das Programm führt SWR2-Moderatorin Sabine Fallenstein
[11.02.2020] Die Wiener Staatsoper trauert um KS Mirella Freni
Die italienische Sopranistin ist kurz vor ihrem 85. Geburtstag in ihrer Heimatstadt Modena verstorben
[11.02.2020] Hildur Guðnadóttir erhält Oscar 2020 für Best Original Score für Joker
Sensationelle Erfolgsserie Oscar · Bafta · Grammy · Critics' Choice Golden Globe & Emmy
[11.02.2020] Sieger beim Violinwettbewerb „Ton & Erklärung 2020“ gekürt
Leonard Fu (1. Preis) und Qingzhu Weng (2. Preis)
[11.02.2020] Stephan Zilias wird neuer Generalmusikdirektor der Staatsoper Hannover
Ende der injährigen Vakanz
[10.02.2020] Arabella Steinbacher im Konzert in der Komischen Oper Berlin
Ainārs Rubiķis dirigiert ein Pergramm mit Werken von Korngold, Debussy und Ravel
[10.02.2020] Festprogramm der Theater und Philharmonie Essen
Zum fünften Mal finden die "TUP-Festtage Kunst⁵ statt
[10.02.2020] Internationale Opera Awards 2020
Sechs Nominierungen für die Deutsche Oper am Rhein
[09.02.2020] Chinesisches Neujahrskonzert Im Konzerthaus Berlin entfällt
Absage aufgrund der aktuellen Reisebeschränkungen
[09.02.2020] Giacomo Puccinis »Madama Butterfly« Open Air in Braunschweig
Braunschweiger Burgplatz wird zur großen Freiluftbühne
[09.02.2020] Probenstart beim Festival Immling

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige