Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Aktuelle Meldung vom 13.07.2018

Spielzeit-Auftakt: Essener Philharmoniker spielen auf Zollverein

Saisonauftakt an einem ganz besonderen Ort: Die Essener Philharmoniker spielen ihr erstes Konzert der Spielzeit 2018/2019 auf einer großen Open-Air-Bühne auf dem Gelände des UNESCO-Welterbes Zollverein. Das Konzert findet am Freitag, 31. August 2018, um 20 Uhr im Rahmen des diesjährigen Nordrhein-Westfalen-Tages (31. August bis 2. September) statt. Der NRW-Tag wird seit 2006 regelmäßig aus Anlass der Gründung des Landes Nordrhein-Westfalen jeweils von einer anderen Stadt ausgerichtet. Auf dem Programm stehen die Sinfonie Nr. 40 g-Moll (KV 550) (Auswahl) und das Konzert A-Dur für Klarinette und Orchester (KV 622) von Wolfgang Amadeus Mozart sowie die Sinfonie Nr. 4 f-Moll, op. 36 (Auswahl) von Pjotr I. Tschaikowski. Die Leitung hat Friedrich Haider. Den Klarinetten-Solopart übernimmt Karel Dohnal, der schon beim Open-Air-Konzert im Grugapark zum Abschluss der zurückliegenden Saison gemeinsam mit dem Orchester musiziert hat. Kaum ein Komponist war so begeistert von der Klarinette wie Wolfgang Amadeus Mozart. Das führte unter anderem dazu, dass er in seiner großen Sinfonie in g-Moll in der zweiten Fassung noch eine Klarinetten-Stimme hinzufügte. Inspiriert wurde er dabei durch seine Freundschaft mit dem Meisterklarinettisten Anton Stadler, für den er auch das an diesem Abend erklingende Klarinettenkonzert schrieb.

Konzert im Rahmen des NRW-Tages am Freitag, 31. August 2018, um 20 Uhr

Der Eintritt ist frei.


Empfehlung vom Juli 2012

CD der Woche am 23.07.2012

English Recorder Concertos

English Recorder Concertos

Bestellen bei jpc

Die Kunst von Inselvölkern zeichnet sich oft durch eine – im besten Sinne – konservative Eigenwilligkeit aus. So unterscheidet sich schon seit Jahrhunderten die Musik der Britischen Inseln deutlich von der des Europäischen Festlands. Im Zwanzigsten Jahrhundert bewahrte sich die Insel gegenüber den [...]

Klassik Heute
Empfehlung

Weitere Meldungen vom 22.07.2018

Bundesjugendorchester auf Sommertournee

Zehn Konzerte gibt das Bundesjugendorchester während seiner Sommertournee, die am vergangenen Freitag begann und bis 4. August dauert mit Stationen in Berlin, Kiew, Bukarest und Brixen. Der Heidelberger GMD Elias Grandy ist spontan für den erkrankten Mario Venzago eingesprungen und steht zum ersten Mal am Pult des Bundesjugendorchesters ...

zur Meldung [22.07.2018]

Weitere Meldungen im Überblick

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc
Musiktage Mondsee 2018