Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Aktuelle Meldung vom 01.02.2017

Roberto Alagna unterschreibt exklusiv bei Sony Classical

Roberto Alagna, Foto: Paul Buciuta

Roberto Alagna, Foto: Paul Buciuta

Startenor Roberto Alagna ist ab sofort neuer Exklusivkünstler bei Sony Classical. Die Karriere des französischen Sängers mit sizilianischen Wurzeln spannt sich über 30 Jahre, in denen er weltweit eine große Fangemeinde gewonnen hat. Die Vereinbarung geht über mehrere Alben, deren erstes 2018 erscheinen wird.

Roberto Alagna gewann 1988 die Luciano Pavarotti International Voice Competition, gab sein Sängerdebüt bei der Glyndebourne Touring Company als Germont in La Traviata und trat seitdem in rund 60 verschiedenen Rollen mit großem Erfolg an allen großen Opernhäusern auf, sowie bei zahllosen Konzerten und Festivals in der ganzen Welt. Er gilt in Frankreich als wichtigster Klassikkünstler und überall auf dem Globus als einer der führenden Tenöre.

Robert Alagna kommentiert: „Ich bin überaus erfreut, Teil der internationalen Sony Classical Familie zu werden. Ich bewundere das Label und seine Leistungen seit langem und ich freue mich auf eine dauerhafte und fruchtbare Zusammenarbeit.“ Bogdan Roscic, President Sony Music Masterworks, fügt hinzu: „Roberto Alagna ist nicht nur eine Legende der internationalen Opernszene, sondern er hat auch außerhalb der Oper eine einzigartige Präsenz entwickelt, weil er die seltene Fähigkeit besitzt, Musik über Genregrenzen hinweg zu machen. Dabei verwässert er Musikstile nie, sondern kombiniert sie auf neue, überraschende Weise und mit höchstem Qualitätsanspruch. Ich bin glücklich, dass er sich entschlossen hat, seine Diskografie bei Sony Classical fortzuführen.“


Empfehlung vom Mai 2012

CD der Woche am 07.05.2012

Crossing the Channel
Music from medieval France and England, 10th-13th century

Crossing the Channel<br />Music from medieval France and England, 10th-13th century

Bestellen bei jpc

„Die auf dieser CD versammelten Werke geben einen Einblick in vier Jahrhunderte geistlicher und weltlicher Musik, welche uns von Dichtern und Musikern zu beiden Seiten des Ärmelkanals hinterlassen wurde. Sie bezeugen die Vielseitigkeit ihrer Ausdrucksmittel, sei es der Sprachen oder der [...]

Klassik Heute
Empfehlung

Weitere Meldungen vom 22.05.2017

"Tag der offenen Tür" beim Festival Immling

Eine Festspielproduktion in Immling, Foto: Festspiele Gut Immling
Eine Festspielproduktion in Immling, Foto: Festspiele Gut Immling

Die Proben in Immling laufen bereits seit Wochen auf Hochtouren - und nachdem nun auch der Sommer Einzug gehalten hat, ist das Festspiel-Fieber täglich stärker wahrzunehmen. Am Vatertag (Himmelfahrtstag, 25. Mai) lädt das Festival das Publikum zu einem Tag der offenen Tür ein, um hinter die Kulissen der Festspiele Immling zu blicken. Unter dem Motto "Himmelfahrt nach Immling" erwartet die Besucher auf dem Festspiel-Gelände zwischen 10 und 17 Uhr ein vielfältiges Programm ...

zur Meldung [22.05.2017]

Kompositionswettbewerb zum Reformationsjubiläum 2017


Im Reformationsjahr 2017 veranstaltet der Deutsche Chorverband Berlin einen Kompositionswettbewerb. Die Anmeldefrist läuft bereits. „Verleih uns Frieden“ – so beginnt eines der berühmtesten Lieder von Martin Luther. 500 Jahre später ist die Sehnsucht nach Frieden nicht kleiner geworden. ...

zur Meldung [22.05.2017]

Schleswig-Holstein Musik Festival: Workshop mit Martin Grubinger

Martin Grubinger, Foto: Felix Broede
Martin Grubinger, Foto: Felix Broede /DG

Am 8. und 9. Juli gibt Percussion-Star Martin Grubinger einen Trommel-Workshop, der seinen Höhepunkt mit einem großen Abschlusskonzert am 10. Juli in der Holstenhalle Neumünster feiert. Mit SHMF Backstage und der NORDAKADEMIE - Hochschule der Wirtschaft hat das Publikum die Möglichkeit, für einen Nachmittag hinter die Kulissen des Workshops zu blicken. ...

zur Meldung [22.05.2017]

Enzo Turriziani wird Soloposaunist bei den Wiener Philharmonikern

Der junge italienische Posaunist Enzo Turriziani hat am vergangenen Freitag das Probespiel für eine ab 1. September 2017 zu besetzende vakante Stelle als Soloposaunist im Staatsopernorchester / Wiener Philharmoniker gewonnen. ...

zur Meldung [22.05.2017]

Weitere Meldungen im Überblick

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc